Hallo Leute,ich habe eine Frage ,wenn ich ich über meine Gewerbescheine Restposten kaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nichts besonderes, das ist alles Standard.

Es kommt auf das Land an, in das Du lieferst und vor allem darauf, dass Du Dein Geld bekommst.

Du kaufst die Ware ganz normal ein. Vorsteuerabzug auch normal.

Beim Verkauf ins EU-Ausland ist es eine innergemeinschaftliche Lieferung. Du brauchst die USt-ID des Käufers, dann kannst Du ohne Steuerberechnung liefern.

Beim Verkauf in nicht EU Ausland ist es eine steuerberfreite Ausfuhrlieferung und Du brauchst dessen VAT-number.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habban81
17.12.2015, 12:25

Hallo wfwbinder .Danke für deine schnelle Antwort,ich nach Marokko Ware Exportieren.

0

frage deine ikhk die beraten sowol neue firmen als auch für export.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habban81
17.12.2015, 12:37

danke für die info

0

Was möchtest Du wissen?