Frage von duenenhexe, 507

habe soeben eine reise gewonnen auf einen gewinncode bei AVENTIA+ist das eine vertragliche tel.-zusage und damit verbundenen stornogebühr?

ich habe soeben eine reise bei aventia gewonnen nach wien. als ich mich hier im forum umsah, wollte ich einmal fragen, ob ich, da ich jetzt natürlich diese reise nicht antreten will, eine stornogebühr bezahlen soll. auf einen rückruf bei dieser hotline wurde ich abgewürgt, denn sie seien dafür nicht zuständig und wollten mir auch nicht sagen, wo ich stornieren kann. die noreply emailkdresse zum weiterleiten der email ist "not found" und wieder als unzustellbar zurückgekommen. das ist doch vollkommen unseriös. wie komme ich da wieder raus? vielen Dank für eine Antwort

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mignon3, 411

Du hast angeblich eine Reise gewonnen. Niemand kann dir eine Reise aufzwingen. Nein, selbstverständlich brauchst du keine Stornogebühr zu bezahlen, denn du hast die Reise nicht gebucht, sondern sie wurde dir aufoktroyiert. Selbstverständlich kannst du die Reise ablehnen.

Aber mache dir keine Sorgen. Sehr wahrscheinlich existiert die Reise gar nicht. Vermutlich wollte man dir ein Abonnement verkaufen und/oder deine persönlichen Daten haben, um sie dann für viel Geld weiterzuverkaufen.

Entspanne dich. Gib keine persönlichen Daten an Fremde - weder per Telefon noch per Email noch sonstwie.

Kommentar von duenenhexe ,

ja, vielen Dank. Gestern ist der Reisegutschein gekommen, ich ha be ihn gleich weggeschmissen. Das ist ja eine Tortour, diese Busfahrt und Mittag und Abendessen muß man auch noch b ezahlen. Neeeeeee Danke

Kommentar von Mignon3 ,

Danke für das Sternchen! :-)

Vermutlich ist das eine Verkaufsveranstaltung und dir sollten irgendwelche teuren Sachen angedreht werden, die kein Mensch braucht. :-)))

Richtig, dass du alle Unterlagen weggeworfen hast. Wenn du mal wieder ähnliche Post bekommst, frage hier nach, ob das seriös ist. Unterschreibe nichts, gib am Telefon oder per Email keine persönlichen Einzelheiten über dich bekannt.

Antwort
von duenenhexe, 348

ja, sie wollten mir auch noch für 65,oo im Monat Lottospiel mit Garantiegewinn verkaufen bei der Süddeutschen Klassenlotterie. was mache ich mit den Unterlagen für die Reise, wenn die kommen? Bis jetzt kann ich nirgendwo ersehen, wer dafür zuständig sein soll, da ich nirgends eine Firmenadresse finde und/oder eine e-mail senden kann. ich habe einmal gehört, daß man eine telefonische Zusage als Vertrag sehen kann. Stimmt das? Schon allein das Wort JA SOLL ZU EINEM VERTRAGSABSCHLUSS FÜHREN:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten