Frage von Ilayda89, 221

Haare von meiner Tochter ungewollt abgeschnitten worden Strafbar ?

Meiner Tochter (4) wurden heute ungewollt die Haare vorne abgeschnitten von ebenfalls 4 jährigem Mädchens.. Sie hat vorne nur noch 1mm Haare Ich bin so traurig und andrerseits auch sauer Wie kann es sein das ein 4 jährigem Kind zugan zu einem scharfen Schere kommt ? Ich meine es hätte auch anders enden können Zum Glück Hat sie Ohren und Augen noch dran 🙏🏼🙏🏼🙏🏼 Aber ich kann meine Tochter nicht so sehen es macht mich traurig ihre schöne lange Haare 😢 Bitte helft mir was kann ich tuen Kann ich sie anzeigen?

Antwort
von Nordseefan, 24

Wen? das andere Kind?

Vergiss es, das ist noch längst nicht strafmündig.

Wenn, dann höchstens die Aufsichtsperson. Das aber auch nur wenn diese ihrer Aufsichtspflicht nicht nachgekommen ist.

Viel wird dabei aber nicht rumkommen.

Antwort
von lamyde, 33

Naja also mir wurden im Kindergarten auch 2x die Haare abgeschnitten an einer Stelle. Sieht zwar nicht schön aus, aber mein Gott, das wächst auch wieder nach! Man kann die Haare auch mit einer Bastelschere abschneiden, dazu muss diese nichtmal besonders scharf sein. Wir haben oft Frisör gespielt und dann hat sich auch keiner dagegen gewährt. Die Aufsichtspflicht wurde währendessen auch nicht verletzt und man muss die Kinder ja nicht ununterbrochen anstarren, trotzdem ist es passiert. Aus diesem Grund ist eine Anzeige deswegen auch eigt. sinnlos. Geh lieber mit deiner Tochter zum Frisör und lasse dich dort beraten, wie man das am besten kaschieren kann.

Antwort
von Elleetnta, 52

Wen möchtest du denn anzeigen? die 4-jährige Freundin?
Falls sie bei dieser war und die Mutter die Aufsichtspflicht verletzt hat (stundenlang die Kinder alleine gelassen mit Zugang zu z.B. der Schere), könnte man evtl. Anzeige erstatten.
Kann verstehen dass man im ersten Moment geschockt ist - es sind nur Haare.

Kommentar von DWEZEL ,

ANZEIGE XD

Antwort
von xchrissixxx, 46

Nochmal... Wenn das bei einer Freundin passiert ist. Und sie alle 15-30 min. vorbei geschaut hat kann man nichts machen ,da hat sie die Aufsicht nicht verletzt. Aber wenn sie mehrere Stunden nicht nachgeguckt oder generell nicht zuhause war dann hat sie die Aufsicht verletzt. Gegen das Kind kann man garnicht vorgehen da sie noch nicht Strafmündig ist. Und sie erst ab dem 7. Lebensjahr für verursachten Schäden haften kann.

Antwort
von LailaZer, 71

Anzeige wegen Körperverletzung, aber ob du damit weit kommst bezweifle ich. Ich würde an den Erziehungsberechtigten bzw. Betreuer Anzeige erstatten, da diese ihre Aufsehenspflicht ,,vergeudet" haben

Kommentar von DWEZEL ,

ANZEIGE xD

Kommentar von LailaZer ,

Ist doch so hahaha

Antwort
von Superpat1895, 101

Irgendjemanden anzuzeigen hätte in der Situation vermute ich keinen Sinn. Das sind nunmal Kinder da kann sowas mal passieren und die Haare wachsen ja auch wieder nach

Antwort
von Savix, 82

Hallo Ilayda89,

in dem Fall wird der Straftatbestand der Körperverletzung nach § 223 StGB erfüllt. 
Sollte von dir bei der Polizei angezeigt werden, sofern keine Streife vort Ort war, denn dann wird die Angelegenheit von Amtswegen verfolgt.

VG,
Savix

Kommentar von Salzhaut ,

Ein Kind anzeigen? Macht keinen Sinn wegen mangelnder Strafmündigkeit. Zu klären wäre allenfalls, ob eine Aufsichtspflicht verletzt wurde. Waren die beiden allein - wenn ja, wo warst du? Oder waren die beiden im Kindergarten - wo war die Aufsicht? Sei froh, dass nicht mehr passiert ist und sag dem anderen Kind, dass es demnächst nicht mit Scheren spielen soll.

Antwort
von Harald2000, 81

Die Eltern haften für ihre Kinder, wenn sie die Aufsichtspflicht verletzt haben.

Antwort
von NEONBLAUPINK99, 32

Du kannst eine 4 jährige nicht anzeigen geh zum friseur vielleicht kann der nich was retten

Antwort
von dresslove, 51

Ist das ganze im Kindergarten passiert, wenn ja frage ich mich wo zur Hölle die Erzieher waren?!

Kommentar von Ilayda89 ,

Nein bei einer "Freundin " 

Ich hörte wie die im Kinderzimmer spielten hatte auch nachgesehen bin dann wieder in die Küche um zu helfen dan aber nichts mehr gehört und fragte mich selbst wo die Kinder sind bin dan direkt ins Bad und sah das Mädchen mit der Schere aufm Hand 

Es war zu spät 

Kommentar von dresslove ,

Also da kann man nichts machen, das sind Kinder, das Mädchen hat es ja nicht mit bösem Gedanken gemacht und Haare wachsen ja nach auch wenn es echt ärgerlich ist und einen wütend macht.

Kommentar von DWEZEL ,

Es ist dein Kind selber Schuld!

Antwort
von Almalexian, 82

Nein, nur im Falle einer Aufsichtspflichtverletzung kann man da was machen.


Kommentar von Savix ,

Die wird erfüllt worden sein. Die Mutter des Kindes wird kaum daneben gestanden und das Kind zur Ausführung der Tat ermutigt haben. 

Kommentar von DWEZEL ,

Savix das muss nicht sein Kinder in der Kita...

Sie hätte zu der Aufsichtskraft gehen können...

Dies ist eine Vortäuschung einer Straftat ...

Da sie es ja wollte oder übersichergehen gelassen hat.

Savix ....

Antwort
von ctest, 24

Die haben halt "Frisör" gespielt ... das Haar wächst ganz schnell wieder nach.

Du hast trotzdem eine sehr schöne Tochter.

Zeige ihr jetzt nicht, dass Dich das betrübt. Sie muss jetzt nicht glauben, dass sie "verunstaltet" ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten