Frage von omgcool12345, 63

Gibt es ein Gesetz, worin steht, dass man mit 16 alleine ohne Eltern im Fitnessstudio trainieren darf?

Hallo, ich war grad im Fitnessstudio bei Fitklusiv und wollte mich dort anmelden. Da ich erst 16 bin hab ich auch mein Vater mit genommen für die Anmeldung. Nun meinte ein Mitarbeiter das es nicht möglich sei das ich mich anmelden darf, weil ich erst 16 bin und die für eine Zeit erstmal keine unter 20 nehmen. Ich war aber schon am Montag beim Probetraining und musste dafür 8 Euro bezahlen. Ich würde die 8 Euro wieder zurück bekommen wenn ich mich anmelde sagte eine Mitarbeiterin. Schön und gut nun meinte der Mitarbeiter aber auch, dass ich nur trainieren darf wenn meine Eltern auch angemeldet sind...... ich dürfe auch nie alleine zum trainieren kommen. Ein Freund von mir ist auch in dem selben Fitnessstudio alleine (ohne seinen Eltern) angemeldet und trainiert dort auch regelmäßig und ist auch 16! Wollte der Mitarbeiter mich verarschen? Kann ich was dagegen tun? Gibt es irgendwie Gesetze dafür? Ich geh morgen noch mal dahin und rede mit der Leiterin! Aber es ist doch möglich mit 16 alleine trainieren zu dürfen oder? Ich fühl unfair behandelt und bin auch mega sauer! Würde am liebsten den Geschäftsführer anrufen!

Antwort
von Elizabeth2, 30

Es liegt im Ermessen des Fitness Centers, wer dort trainieren darf und wer nicht. Und das hat mit deinem Alter nicht unbedingt was zu tun. Auch wegen Überfüllung und genügend Mitglieder kann es sein, das keine neuen aufgenommen werden. Auf alle Fälle würde ich mit der Leiterin reden - denn hier hat man dich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen für 8,00 Euro teilnehmen lassen, obwohl vielleicht schon klar war, dass du die nicht einlösen kannst. Vielleicht wusste die Trainerin das da auch nicht, dass es einen Aufnahmestopp gibt. Bitte argumentiere zu Gunsten der Trainerin und bleibe freundlich wegen der 8,00 Euro. Dann hast du Chancen. Aber wie gesagt, wenn du dort aufgenommen werden möchtest, denk dran - die sind nicht verpflichtet - bleibe sachlich und höflich.

Antwort
von RuedigerKaarst, 4

Hallo,

ich schätze eher, dass der Mitarbeiter sehr kreativ war und die Mitarbeiter für unterschriebene Verträge Provisionen bekommen.

Hättet ihr beide unterschrieben, würde es auch die doppelte Provision geben.

Ich meine, dass man bereits ab 14 ins Fitnesscenter darf, aber körperlich dürfte es zu früh sein.

Hast Du ein Fitnesscenter überhaupt nötig, wenn Du Boxtraining machst?

Antwort
von Reanne, 20

Hier werden alle Deine Fragen beqantwortet

http://www.fitnessfirst.de/service/faqs/

Antwort
von Odenwald69, 24

das regelt die Hausordnung , Vertragsordnung , Genrell hast du keinen Anspruch drauf.. ist wie im Restaurant es gibt kein muss .. nur ein kann.. 

es gibt ausnahmen wenn dieser schon eine Ausbildung macht und selbst geld verdient.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community