Gestank aus Wohnung unter mir?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Crunchip85,

ich hatte vor kurzem einen ähnlichen, der mich regelrecht zur Weißglut getrieben hat. Beschwerden haben auch hier nichts gebracht. Es galt also, sich selbst zu helfen. Dank professioneller Unterstützung habe ich eine Schritt für Schritt Anleitung in die Hand bekommen, mit deren Hilfe ich gegen den Gestank vorgehen konnte. Im Folgenden beschreibe ich dir mein Vorgehen, mit welchem ich gute Erfolge erzielt habe.

1. Zuerst streute ich den gesamten Balkon mit Katzenstreu aus, was schon eine ziemliche Verbesserung bewirkte.

2. Zusätzlich hatte ich jedoch noch den Hinweis erhalten, dass die geruchsabsorbierende Wirkung der Katzenstreu in Verbindung mit Kaffee noch einmal deutlich zu steigern ist. Zuerst hatte ich Bedenken, jedoch zog der Kaffee gut in die Katzenstreu ein und hat die geruchsmindernde Wirkung noch einmal sehr verbessert.

3. Nach etwa einer Woche hat die Wirkung etwas nachgelassen. Aber ein leichtes Durchmischen der Katzenstreu hat wieder zur ursprünglichen Wirkung geführt.

Solange dein Schlafzimmerfenster nicht sowieso auf der Seite des Balkons liegt, fällt mir leider auch keine praktikable Lösung für diesen Teil deines Problems ein.
Du könntest dann vielleicht über die Balkonseite entlüften, da ich festgestellt habe, dass mit dieser Variante auch die über den Balkon hereinziehende Luft gut gefiltert wird. Ich vermute allerdings, dass das sehr vom Grundriss deiner Wohnung abhängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?