Frage von Chaot334, 91

Gesamtdicke eines Vinylbodens, Bodenfliesen, Wandfliesen und Laminatboden (inkl. Fliesenkleber, Trittschall bzw. Dämpfung?

Hallo zusammen, ich befinde mich aktuell in der Bauphase. Nun muss ich angeben wie dick bzw. wie stark meine Bodenbeläge werden. Also mein Vinylboden ist 5mm dick und die Fliesen sind 1cm dick. Gibt es so eine Standartstärke für Laminatboden? Wie dick trägt normalerweise der Fliesenleger seinen Fliesenkleber auf? Bzw. wie stark / dick ist das ganze Zeugs wo unter dem Vinylboden bzw. dem Laminatboden drunter kommt??

Antwort
von bluetiger2, 70

Hallo
Laminat hat mit entkopplungsmatte so Ca 10-12 mm
Fliesen sind Standart so 9-11 mm für Boden zuzüglich 3-4 mm Kleber(mit ner 10er Zahnung zusammengedrückt)
Vinyl hat nur 5 mm und Ca 1,5-2 mm Kleber

Wenn du deine Beläge verschiedenfach belegst, brauchst du zwecks Höhenunterschiede im Neubau keine Gedanken machen. Das gleicht sich ziemlich an! Bei Übergängen zum Vinyl wird der Belag ein wenig angespachtelt. Lass den Estrich auf einer Höhe ziehen sonst hast du nur Probleme mit den Türen usw. 😜

Antwort
von nocheinnutzer, 62

der Kleber unterm Vinyl hat höchstens 2mm, unter der Fliese ca. 3-4mm,im Schnitt kommst du bei Laminat incl. Trittschalldämmung auf ungefähr 10mm. Wofür brauchst du die Angaben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community