Gelte ich als vor dem Finanzamt als Student wenn ich Wartesemester sammle?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Einkommensteuergesetz kennt keine Studenten. Es kennt Einkünfte und die beschränkte und unbeschränkte Steuerpflicht.

Ich weiß, dass man als Student/Schüler bis zu einem bestimmten Lohn
jobben kann, ohne Abgaben leisten zu müssen oder Steuern zu zahlen.

Falsche Kausalität. Das gilt für jeden! Mit Sozialabgaben hat das Finanzamt aber nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annnnuschka
28.01.2016, 13:04

Okay vielen Dank!

Könntest du mir noch erklären wie die Sozialabgaben zustande kommen bzw. wann ich die leisten muss und wann nicht etc?

0

da du nicht immatrikuliert bist, kannst du auch kein Student sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was glaubst du zu wissen? Jederman kann bis zur Steuerfreibetragsgrenze ohne Einkommenssteuer arbeiten. Nicht nur Schüler und Studenten. Wird die überschritten, blechen auch Schüler und Studenten Steuer.

Student bist du, wenn du immatrikuliert bist und daher einen Studentenausweis/eine Studienbescheinigung vorlegen kannst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annnnuschka
28.01.2016, 12:46

Das heißt verdiene ich dieses Jahr nicht mehr als 8652€ muss ich keine Einkommenssteuer zahlen? Was für Abgaben fallen denn dann an? 

0

So lange du an einer Uni oder Hochschule nicht eingeschrieben bist, bist du kein Student.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist arbeitslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aktuell bist du nichts. Student bist du erst dann, wenn du immatrikuliert hast, bzw. in den 4 Monaten zwischen Schulende und Studienbeginn. Wenn die 4 Monate vorbei sind und du dich nicht an einer Uni eingeschrieben hast bist du nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung