Frage von LukasLE, 106

Geld für meinen Führerschein?

Hallo liebe Community, Ich bin 16 Jahre alt, und da man mit 17 jahren bereits seinen Führerschein machen kann (bzw. Fahrstunden), will ich Geld auftreiben um dieses Vorhaben zu finanzieren. Dabei mache einmal Einnahmen durch Weihnachten, zum anderen durch meinen Geburtstag im Mai. Jedoch will ich zusätzlich selbst Geld verdienen durch Arbeit. Jetzt frage ich euch, welche Jobs kann ich da in meinem Alter machen, damit ich auch möglichst schnell die Summe von 2000€ zusammen bekomme. Von dieser summer ist natürlich schon ein großer Anteil abzuziehen, welcher durch Weihnachten und Geburtstag abgedeckt wird. Also, wie kann ich nich Geld auftreiben? Habt ihr Tipps oder Erfahrungen für mich? :)

Antwort
von scaro993, 12

Bei meinem Fahrlehrer (landfahrschule) konnte ich jede fahrstunde einzeln zahlen und hatte dadurch die Möglichkeit gehabt, auch zwischen den Fahrstunden Geld dafür zu verdienen. Ich habe damals bei einem Café in meinem Dorf am Samstag und Freitag nachmittag Bestellungen serviert und unter der Woche habe ich von meinen Eltern für die extra Hilfe im Haushalt (wie zum Beispiel kochen und Wäsche waschen) noch Geld für 2 weitere Fahrstunden bekommen. Zusätzlich hatte ich noch mein Lehrlingsgehalt. Dadurch hatte ich genügend Geld für 3x doppelstunden, also 6 Fahrstunden die Woche. 

Wenn du aus einer Stadt kommst, dann frag doch einfach mal in Betrieben in deiner Nähe nach einem minijob für deinen Führerschein. Das hat rin Kumpel von mir gemacht. Mit der Firma, wo er war, hatte er die Vereinbarung, dass die direkt an die Fahrschule überweisen. 

Grüße!

Antwort
von Shalidor, 51

Du musst ja nicht die ganze Summe zu Beginn schon haben. Meistens überweist du nur eine Anzahlung (ich habe 500 zahlen müssen) und den Rest dann, wenn du fertig bist. Und den Führerschein zu machen dauert auch mal gute drei Monate. Du hast also noch genug Zeit.

Den Führerschein mit 17 schon zu haben ist übrigens echt mega gut. Dadurch steigst du sehr sehr viel günstiger in die Versicherung ein. Du sparst also dadurch nen Haufen Kohle.

Wie du an das Geld ran kommst? Arbeiten gehen. Such dir nen Ferienjob. Am besten in einem Handwerksbetrieb, wo du auch was machen kannst. Im Büro kannst du schlecht was machen ohne Ahnung davon zu haben. Material auf der Baustelle rumschleppen kann jeder. Und das wird dir auch recht gut bezahlt. In den Sommerferien war ein Typ bei uns im Betrieb und hat knapp drei Wochen lang gearbeitet. Der hat mehr bekommen als Lehrlinge im dritten Lehrjahr. Er musste dafür auch noch viel weniger auf der Baustelle machen als die anderen.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 9

Mit 17 bekommt man garantiert gar keinen Füherschein fürs Auto nur eine Erlaubnis mit Überwachung zu fahren den Schein erst mit 18 wen man sich nichts zu Schulden kommen lässt , den der Kinderschein BF 17 kann man schneller verlieren als den Füherschein .

Antwort
von Kito101, 53

3 bis 4 monate 450Euro job machen.

Supermarkt regale einräumen etc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community