Geblitzt aber schild nicht lesbar?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zu deinem Problem: Ich hab mich gerade extra nochmal durch unsere Lernunterlagen geklickt. Es ist tatsächlich so, dass eine Überprüfung der Verkehrsschilder im Vorfeld vorgeschrieben ist, also eine Muss- und keineSoll-Bestimmung darstellt.

Da dies der Kollege offensichtlich nicht gemacht hat, hast du das Recht gegen den Laserbescheid Einspruch einzulegen. Wichtig hierbei: Es darf nur ein einziges Verkehrsschild mit der Geschwindigkeitsbeschränkung aufgestellt sein; dieses muss durch die Farbe o.ä. komplett unlesbar sein. Bei dem Verkehrsteilnehmer muss es sich um einen Ortsfremden handeln!

Hast du direkt in bar bezahlt oder wird dir ein Anhörungsbogen zu gesandt? Bei letzterem: Fahr zu der Stelle und halte das Verkehrsschild fotografisch fest. Dies ist ein Beweismittel, welches deiner Entlastung dient (oben genannte Voraussetzungen müssen erfüllt sein...)

Wenn du in bar bezahlt hast, wirds schwierig... dann musst du die Quittung die du hoffentlich noch hast zusammen mit einem Einspruchsschreiben und den Beweismitteln (das Foto von dem Schild) bei der zuständigen PI (nicht der zentralen Bußgeldstelle) einreichen.

Aber drei Anmerkungen noch:

1. Wenn nur ein Schild erkennbar war, ist ein Einspruch sinnlos.

2. Mittlerweile ist eine gewisse Zeitspanne vergangen: Denk darüber nach, wie dein Einspruch ausgeht, wenn der Kollege sagt "Ich hab kontrolliert, gestern war das noch nicht so"...

und 3. Wenn du bewusst zu schnell gefahren bist, dann steh zu deinem Fehler und versuch nicht den Fehler im Beamten zu suchen, der nur seinen Job erledigt hat :-)

Bzgl. deiner wiederholten Frage: Dienstaufsichtsbeschwerde ist hier ganz falsch^^ Bleibt dir natürlich überlassen das zu machen, aber ist halt einfach falsch und wird ohne Prüfung abgelehnt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, hier bei uns gibt es wegen 5 KM Übertretung kein Bußgeldverfahren. Zudem wird ja auch mit Schnee bedecktes Schild als Freibrief nicht anerkannt, so auch hier bei uns, jedenfalls die Gerichte. Viel Glück somit..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

""Ziviles blitzfahrzeug"

Hahaha. Die fahren die Strecke vorher ab, um solche Fehler zu vermeiden. Da wirst du kaum eine Chance haben. Zudem stehst du dann in Verdacht, das Schild Manipuliert zu haben. Ich sage besser nichts weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

foto machen und widerspruch einlegen ... aber nur wenn x andere das auch machen wird das erfolg haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonesTheJoker
29.12.2015, 00:04

Ja ich weiss ja nicht ob es den anderen auch aufgefallen ist. Mir ist es ja auch erst aufgefallen, als ich den weg noch einmal abgefahren bin und genau darauf geachtet habe

0

Wenn das in Deiner nähe war, kannst Du doch sicher noch ein Bild von diesem Schild machen. Du brauchst ja einen Beweis, dass Du die Geschwindigkeitsbegrenzung gar nicht lesen konntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonesTheJoker
28.12.2015, 23:57

Ja das werde ich morgen früh sofort machen

0

Fahr vorbei, mach ein Foto von dem Schild, lass es dir durch unabhängige Zeugen beglaubigen und lege dann mit den Infos Widerspruch ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonesTheJoker
28.12.2015, 23:56

Ok, werde ich so machen. Vielen dank.

Reicht mein kollege der mit im wagen saß als zeuge aus?

0

Selbst wenn sind es warscheinlich nur 15 Euro. Mich hatten sie auch mal wegen 3 lächerlichen kmh zur Kasse gebittet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das Fotos so ark vor Gericht gelten. Photoshop kann alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr morgen hin und mach ein Foto. Wenn du das dann mit einreichst ist es ungültig, jedenfalls wenn der Sachbearbeiter das Schild für unlesbar hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ein Bild von dem Schild und geh damit zur Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?