Frage von daxterlala, 39

Fußbodenheizung und Heizkörper,seh ich das Richtig das ich nur 1VL für beides ha be?Wozu ist dann dieser Mischer ,sollten daraus nicht 2 VL entstehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Erdbeerman82, 25

Bilder kann man via PN wohl doch nicht verschicken. Du kannst Sie mir aber trotzdem zeigen, indem du dir selber antwortest und Bilder hinzufügst. Anbei ein Schema von deiner Anlage.

Antwort
von Simko, 17

Üblicherweise wird mit einem Hauptstrang gearbeitet. Die "zentrale" VLT wird dabei von den HK bestimmt. Diese ist höher, als die, welche bei FB Heizflächen benötigt wird.

Daher bei solchen gemischten Heizflächen für die FB Heizfläche ein Mischer.

Hier wird die zentrale VLT durch Beimischung von RL aus den FB Heizflächen auf die notwendige VLT für die FB Heizflächen "heruntergemischt".

v.G.

Kommentar von daxterlala ,

so sehe ich es auch, nur leider wird die VLT nach dem mischen in FB und Radiatoren geleitet, daher hat das mischen keinen sinn oder?

Kommentar von Simko ,

Das macht für die Heizkörper absolut keinen Sinn.
Im Gegenteil, sie erreichen nicht die benötigte Leistung.
Für die FB Heizflächen jedoch schon.

Also umbauen!

Kommentar von daxterlala ,

hhm und wie? die Verteilung ist unterm Estrich ;( .... die Leistungen die man auf dem Bild sieht stehn zur Verfügung mehr leider nicht .....da sieht man 3 Leitung ausm Boden kommen, 1x VLgemischt 1XRL 1X Gas die Therme ist im OG....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community