Führerschein ohne Prüfungsbescheinigung (aber Kopie) abholen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von der Kopie würde ich sogar eher die Finger lassen. Abgesehen davon, dass eine Kopie sowieso nicht gültig ist, sind Farbkopien sogar erst recht äußerst ungern gesehen. (Sie bringt die übrigens in einer Kontrolle auch gar nix und im schlimmsten Fall sogar Ärger ein)

Einige Führerscheinstellen interessieren sich auch gar nicht für die BF17 Bescheinigung (die läuft ja sowieso ab) und schicken den Schein ja z.T. sogar zu. Sollten sie ihn wiederhaben wollen, sagst du was Sache ist.

Den Verlust solltest du allerdings trotzdem melden.
Hier schreibt z.B. die Stadt Köln ganz nett, wie so etwas läuft.
http://www.stadt-koeln.de/mediaasset/content/pdf02/verlustanzeige-ausweis.pdf (andere Stellen werden es ähnlich anhaben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei einem Freund war es so das er seinen Vorläufigen Führerschein abgegeben hat und dafür dann den richtigen bekommen hat. Das,also der Rosa zettel, und seinen Perso musste er halt vorlegen und mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von airsoftpro
18.04.2016, 00:14

Man gerade das hat er doch nicht... Wieso kann keiner auf der Seite lesen?

0
Kommentar von airsoftpro
18.04.2016, 00:14

*mann,

0

Kopie geht nicht, denn die könnte heutzutage bei den technischen Möglichkeiten gefälscht sein.

Also: Ersatzbescheinigung ausstellen lassen, kostet natürlich extra, aber Schlamperei soll sich ja nicht lohnen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung