Führerschein mit 17 machen, aber keine Begleitpersonen eintragen, stattdessen warten bis 18?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du machst kein begleitendes Fahren, damit kannst erst mit 17,5 anfangen, dann hast dein FS erst mit 18. Die Praktische Prüfung findet max. einen Monat vor Erreichen des 18 statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit Ich informiert bin kannst Du den BF 17 Antrag nicht stellen, ohne eine Begleitperson zu benennen. Frag mal in der Fahrschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab jetzt mit dem Führerschein angefangen und werde im November 18
Also hab ich noch Zeit und du kannst erst ein paar Monate bevor du 18 praktische Prüfung machen aber du kannst einfach mal in deiner Fahrschule fragen die erklären dir das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vklover
22.03.2016, 22:33

Danke, werd ich machen :)

0

Du musst der Fahrschule sagen "für den Führerscheinantrag" ob du BF 17 oder Kl. B machen willst. Bei Bf 17 kannst du mit 16 1/2 bei Kl. B mit 17 1/2 Jahren mit der Ausbildung beginnen. Theoretische Prüfung 3 Mon. Praktische Prüfung 1 Monat vor deinem Geburtstag möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, soweit ich weiß, schon. Darfst dann logischerweise in der Zeit, bis du 18 bist nicht fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kannst du. Also wenn ich du wäre, würde ich es dann einfach so hinauszögern, dass du zum Prüftermin schon 18 bist. Du solltest nur deinem Fahrlehrer Bescheid sagen, sonst könnte es sein, dass du eben den Führerschein nicht sofort in der Hand hast, sondern noch eine Woche warten musst, bis er fertig ist. War zumindest bei mir so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vklover
22.03.2016, 22:32

Musstest du warten bis du 18 bist, um deinen Führerschein zu bekommen?

0

Was möchtest Du wissen?