FSJ mit 16 abbrechen was nun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ehrlich gesagt, wenn Du es vorhast dann mach es doch. Das ist doch Deine Zukunft und Dein Leben. Kein Abschluss, keine Ausbildung, nur ein Hilfsarbeiter am Fließband. Wenn Du Dir das so vorstellst, dann los. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aaa831999
18.01.2016, 18:45

Ich glaub du verstehst das falsch ich hab einen realschulabschluss und ein ausbildungsplatz ab dem 01.09.2016 es geht hier nur um dieses eine halbe jahr

0

Was möchtest Du wissen?