Frage von darkblue01, 110

fremde auf Toilette lassen muss man das?

hab mal gehört das wenn Leute an der privaten Wohnung klingen und aufs Klo müssen ( dringend) muss man diesen aufs rein lassen dazu wäre man verpflichtet ( vorallem wenn es sich um schwangere und Kinder handelt).

Ich wollte deshalb mal fragen ob es wirklich ein Gesetz dazu gibt das einem dazu verpflichtet? Und hat das von euch jemand schon gemacht?

Ehrlich gesagt ich fände es komisch wenn wildfremde Menschen in meine Wohnung kommen würden

Antwort
von Gerneso, 74

Ehrlich gesagt war ich noch nie in der Situation.

Ich öffne Fremden ohne Termin nicht mal die Tür.

Wir haben eine Video-Anlage und ich sehe genau, wer vor der Tür steht.

Antwort
von DerTroll, 66

Wenn Leute berechtigter Weise in deiner Wohnung sind, mußt du denen auch erlauben, sie auf die Toilette zu lassen, wenn sie müssen. Aber du mußt niemanden reinlassen, der an deiner Tür klingelt und darauf besteht, deine Toilette zu nutzen. Würde ich bei Fremden auch nicht machen.

Antwort
von niklaslel, 87

Du bist da nicht zu verpflichtet zur Not sagst du ist gerade besetzt

Antwort
von Nordseefan, 54

Und wo hast du das gehört?

Nein, das muss man nicht. Dein Haus ist schließlich kein öffentliches WC.

Antwort
von beangato, 43

So ein Gesetz gibt es nicht.

Es könnten auch einfach nur Betrüger sein, die da klingeln.

Antwort
von hydrahydra, 51

Nein, es gibt sogar im Gegenteil ein Gesetz, dass dir klar sagt, dass du niemanden in deine Wohnung lassen musst, bzw. dass das nur unter besonderen Umständen geschehen muss (Schornsteinfeger, richterlicher Durchsuchungsbefehl etc.).

Antwort
von stertz, 52

Was ihr alles so hört, erstaunlich. Ist natürlich Blödsinn.

Antwort
von BLACK2DEAD5, 60

Dein Haus, deine regeln. Also du musst niemanden aufs klo lassen.

Antwort
von AliRiTu, 55

Es ist dein Haus (oder Wohnung) , du darfst entscheiden, wer bei dir aufs Klo darf oder nicht.
Es gibt dazu kein Gesetz, zum Glück 😁

Antwort
von Maxla2, 60

Gesetz gibt es nicht. Entweder du sagst ja oder nein

Antwort
von DragonFireHD, 56

Nein, das musst du nicht, da du das Hausrecht hast.

Antwort
von unddannkamessah, 32

Nein, wie kommst du darauf?
In England ist es Schwangeren sogar erlaubt, sich öffentlich zu erleichtern, falls es nicht anders geht (google).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community