Frage von hotzenplotz234, 31

Fotos im Laden.. Urheberrecht?

Darf ich Produkte wie Kappen oder T Shirts in einem Laden fotografieren und zum Beispiel dann meinen Freunden zeigen? Oder ist das Urheberrechtlich net erlaubt?

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Urheberrecht, 6

Meine Vorantworter hatten Recht damit, dass das nur eingeschränkt eine Frage des Urheberrechts ist.

Der Ladenbesitzer darf kraft seines Hausrechts Fotografien innerhalb seines Gebäudes verhindern. Wenn er dies jedoch nicht getan hat (etwa durch ein Schild "Fotografieren verboten" oder indem er dich aufhält, sobald du fotografierst) dann darfst du ganz normal fotografieren.

Sobald auf dem Foto jedoch wie du schreibst Kappen, T-Shirts oder andere Gegenstände mit Design drauf sind, bestehen sehr wohl "Urheberrechte" an dem Foto. Denn die Design-Produkte sind ja Ergebnis kreativen Schaffens und damit dürfen sie ohne die Genehmigung der Urheber oder anderer Rechteinhaber nicht veröffentlicht werden.

Die Nutzung, die du vorhast, ist aber in der Tat eine Privatkopie und damit durch §53 UrhG abgedeckt.

Eine Weitergabe von urheberrechtlich geschütztem Material wird erst dann zur "Verbreitung", wenn du sie einem "nicht abgeschlossenen Kreis" von Personen "zugänglich machst." Die Fotos also per Whatsapp an einzelne Freunde schicken ist OK. (Bitte aber nicht an eine ganze Gruppe von 50 Leuten)

Antwort
von berlina76, 17

Mit Erlaubniss des Ladenbesitzers darfst du das Fotografieren.

Stehst du vor dem Laden auf öffentlichem Gelände um das Schaufenster zu fotografieren, darfst du das auch ohne Erlaubnis.

Im Freundeskreis darfst du die Bilder ohne Probleme zeigen. 

Nur veröffentlichen darfst du die Bilder vom inneren des Ladens nicht, dazu brauchst du wieder die Erlaubnis des Ladenbesitzers.

Kommentar von hotzenplotz234 ,

okay danke, das hilft mir sehr weiter :) also zum Beispiel darf ich die über WhatsApp verschicken an meine Freunde aber net auf Snapchat oder Facebook posten?

Kommentar von berlina76 ,

genau.

Antwort
von Hoegaard, 20

Das hat mit dem Urheberrecht nichts zu tun. Der Geschäftsinhaber kann das in Ausübung seines Hausrechts verbieten.

Kommentar von hotzenplotz234 ,

okay, dachte das es damit irgendwie zusammenhängt :) also darf ich das nicht?

Kommentar von Hoegaard ,

Wenn du vorher fragst... die Leute dort werden aber eher glauben, dass du für die Konkurrenz Preise ausspähst, und es dir vermutlich nicht erlauben.

Kommentar von hotzenplotz234 ,

ja stimmt, Wettbewerbsdingsbums xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community