Fotomontage kann man deswegen ins Gefängnis gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wäre eine Urheberrechtsverletzung kann zu sehr hohen Geldstrafen führen, wenn du die Fotomontage veröffentlichst oder weiterverkaufst.

Für den privaten Gebrauch, sprich für ein schönes Poster für dein eigenes Zimmer, darfst du es benützen, bzw du kannst es auch für eine Geschenkkarte für deine Mutter/Vater/Freundin verwenden. Aber diese Geschenkkarte oder das Poster eben nicht kommerzialisieren oder es im Internet als dein geistiges Eigentum veröffentlichen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen Urheberrechtsdingern kommt man nicht in den Knast, aber das kann ziemlich ins Geld gehen... Wenn du dir für deinen privaten Gebrauch was von Google verwurschtelst, kräht da kein Hahn nach. Es muss aber privat bleiben... also nicht Gott weiß wie verteilen... :p

Du bist generell für Montagen gut beraten, lizenzfreies Material zu nutzen, die benötigten Motive selbst zu fotografieren oder die Genehmigung des Rechteinhabers einzuholen ---> dies gilt vor allem wenn du deine  Machwerke veröffentlichen willst.

In den strafrechtlichen Bereich kannst du mit Fotomontagen nur dann kommen, wenn damit volksverhetzende, rassisistische, pornographische oder verfassungswidrige Inhalte dargestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ins Gefängnis kommst Du nicht so schnell. 

Ob es eine Strafe gibt kommt darauf an, was Du gemacht hast. Wenn Du jemanden verunglimpft hast oder beschimpft und in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt, dann kann das schon Ärger geben. 

Ansonsten sehe ich das auch so: Wen interessiert's?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?