Frage von lenahrzg, 87

Finanzwirten, die Ausbildung dauert nur ein halbes Jahr?

Von meinem Bruder die Freundin, hat gestern berichtet, dass sie eine Ausbildung zur Finanzwirtin bald anfängt. Sie hat sich vor kurzem in Essen beworben (ich meine das war Samstag oder so) und hat eine Zusage bekommen, nun hat sie erzählt, dass die Ausbildung nur ein halbes Jahr andauert. Sie muss dreimal im Monat nach Hannover während ihrer Ausbildung. Dort wird ihr dann auch alles gestellt.. Sie ist 20 Jahre alt und meine Frage ist (weil sie viel Blödsinn manchmal erzählt, genauso wie mein Bruder) ob es diese Ausbildung wirklich gibt. Ich habe mal im Internet nachgeschaut, nur habe ich nichts gefunden..

Antwort
von Pudelwohl3, 71

Das ist Unfug oder jedenfalls keine reguläre Ausbildung zur Finanzwirtin.

Eher so eine Schmalspur-Drücker-Kurzimpfung um anschließend irgendwelche Verträge zu schreiben ...

Antwort
von PatrickLassan, 46

Finanzwirt(in) ist die Bezeichnung für Beamte des Mittleren Diensts in der Finanzverwaltung, der Abschluss setzt eine zweijährige Ausbildung voraus, siehe § 3 Steuerbeamten-Ausbildungsgesetz. Die Freundin deines Bruders macht also entweder eine andere Ausbildung oder sie hat die Bezeichnung verwechselt.

http://www.gesetze-im-internet.de/stbag/__3.html

Antwort
von Liesche, 53

Das wird ein Vorbereitungskurs auf eine entsprechende Lehre sein! Die richtige Ausbildung dauert dann sicher 3 Jahre!

Antwort
von jbinfo, 41

Das ist natürlich keine richtige Ausbildung, sondern sicher nur eine Schulung bei einem Versicherungsunternehmen. Z.B. OVB.de oder DVAG.de und das hat nicht wirklich etwas mit Finanzwirtin zu tun. Versicherungsdödel sind das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community