Frage von omarhvhjj, 93

Falsches geburtsdatum was kann ich tun?

Gutentag, ich komme aus ägypten und ich wohne in deutschland seit 1 jahr und halb und ich habe mich bei eine Schule angemeldet aber ich hab innden formular nicht absicht mein geburtsdatum falsch geschrieben, ich bin 13.10.1999 und ich habe 18.12 1997. Bekomme ich jetzt eine strafe? Ist das strafbar wenn man hat geburtsdatum falsch geschrieben? Ich es nicht mit absicht gemacht.was kann ich tun?

Antwort
von mysunrise, 59

Du bekommst keine Strafe, Du solltest in dem Sekretariat Deiner Schule sagen, dass bei Deinem Geburtsdatum ein Fehler unterlaufen ist und sie darum bitten das zu ändern...

Kommentar von omarhvhjj ,

Was passiert wenn ich es so lasse?

Kommentar von mysunrise ,

auf Deinen Zeugnissen steht dann ein falsches Geburtsdatum und irgendwann wird es ihnen auffallen...

Antwort
von Treueste, 56

Nein, Du bekommst keine Strafe.  Geh zur Sekretärin in der Schule oder zum Lehrer und lasse es korrigieren.

Kommentar von omarhvhjj ,

Was passiert wenn ich so lasse?

Antwort
von SoDoge, 44

Das ist so in der Form keine Straftat. Mach dir da keine Sorgen. Lasse das von der Schule korrigieren, die Jahrgänge müssen schließlich unterschieden werden.

Kommentar von omarhvhjj ,

Was wenn ich so lasse?

Antwort
von NalaLilly, 30

Hallo omarhvhjj,

also, das ist nicht Strafbar, du solltest zum Sekretariat gehen und das dort melden das dort ein Fehler unterlaufen ist und das sie es bitte ändern sollen. Du könntest vielleicht auch zum Lehrer/Lehrerin gehen und es ihm /ihr sagen, sie können es auch verbessern.

Also sie müssen die Jahrgänge unterscheiden.

Hoffe konnte helfen.

LG❤

Kommentar von omarhvhjj ,

Was wenn ich es so lasse?

Kommentar von NalaLilly ,

Dann Passiert auch nichts, aber es ist für die Schule besser wenn sie es wissen, weil irgendwann wundern sie sich. Weil sie ja die Klassenstufen unterscheiden müssen.

Sie werden dir nicht den Kopf runtereissen, kannst ja sagen das ein Fehler unterlaufen ist oder du es ausversehen falsch gesagt hast.

also melde es lieber. :)

Antwort
von EdnaImmers, 13

Junge, willst du uns für dumm verkaufen? 

In mehreren vorhergegangenen Fragen gibst du an, dass du 18 Jahre bist - und plötzlich hast du dich zufällig bei der Anmeldung " geirrt" und aus versehen  den 13. 10.1999 mit dem 18.12.1997 verwechselt .....

kann es sein, dass es ein  Problem mit einer Altersgrenze gibt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten