Frage von enaila, 84

Fahrtkostenerstattung FOS?

Hallo ihr Lieben :) Ich bin 18 Jahre alt und bin vor ein paar Monaten in ein anderes Bundesland (Hessen) gezogen, ich wohne jetzt alleine und beziehe Bafög. Ich habe diesen Sommer meine mittlere Reife gemacht und habe anschließend auf eine FOS (Fachoberschule) gewechselt die in Niedersachen liegt. ich mache gerade ein Jahrespraktikum bei dem ich 3 mal die Woche zur Arbeit fahren muss, an den anderen zwei Tagen der Woche muss ich die Schule besuchen also fallen recht viele Fahrtkosten für mich an d.h 42,40€/Woche nur für den Schul-/Arbeitsweg. Meine Frage wäre jetzt ob ich die Fahrtkosten erstattet bekommen würde, wenn ja wie soll ich damit vorgehen?

Danke für die Antworten im Vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 84

Hi,

also Fahrtkosten sind schon in Bafög enthalten. Am besten du holst dir das günstigste Ticket und keine Wochenkarten.

Gibt es da keine Monatskarte?

Wenn jemand sowas übernehmen oder bezuschussen würde, wäre das deine Arbeitsstelle. Wenn die das nicht bezuschussen, tut es auch kein anderer.

Antwort
von Carlystern, 77

Der Staat bezahlt garnichts. Eventuell mal mit dem Arbeitgeber reden, ob ein Zuschuss möglich ist

Antwort
von Atheros, 68

Man muss sowas erstmal beantragen damit die Fahrkosten erstattet werden :D



Kommentar von enaila ,

Wo kann ich diesen Antrag stellen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community