Frage von nicoco3288, 120

Fahren ohne Licht in der NAcht(Auto)?

Hallo

ich war voher kurz noch mit dem Auto unterwegs und hatte nicht gemerkt, dass ich das Licht nicht eingeschaltet habe. Ich hatte mich schon gewundert dass die Autos hinter mir so dicht auf mich drauf fahren... Was passiert jetzt wenn mich jetzt einer dieser Leute anzeigt?? Ich bin noch in der Probezeit..

Ich bin hauptsächlich in der stadt gefahren, nur 1 km Außerorts..

Danke:)

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 31

Wegen solcher Kleinigkeiten gibts normalerweise keine Anzeige. Da käme die Polizei aus der Arbeit nicht mehr raus.

Falls du von der Polizei angehalten wirst, kann es gut sein, dass sie dich nur mündlich verwarnen und sonst nichts passiert, wenn du freundlich bist.

Sollte es zu einer Anzeige kommen, kostet das 20,- Bußgeld und keinen Punkt. Das wäre also auch betreffs Probezeit nicht so schlimm, da das weder ein A- noch ein B-Verstoß ist. Die fangen alle erst bei 40,- Bußgeld an.

Antwort
von checkpointarea, 37

Wenn Du nachts nicht einmal bemerkst, dass Du kein Licht angeschaltet hast, solltest Du Dir überlegen, ob Du geeignet bist, ein Kraftfahrzeug zu führen. Sowas ist extrem gefährlich, weil Du nachts unbeleuchtet so gut wie unsichtbar bist.

Antwort
von annawacht, 85

Da wird dir ganz sicher keiner anzeigen! Ich würde mich keine Sorgen machen. Die Chance dass sie dein Kennzeichen erkannt haben ist erstmal gering, zweitens sind die meisten hilfsbereit und blinken dich an um dich aufmerksam darauf zu machen dass du kein Licht hast - aber dass einer dich anzeigen würde kann ich mich ganz schwer vorstellen. Die meisten Anzeigen sind wenn Leute sich ganz doll ärgern, wenn sich jemand schlecht benommen haben und der andere ihm eins auswischen möchte- hier wuerde ich das Risiko als sehr, sehr gering einschätzen.

Kommentar von nicoco3288 ,

Das hoffe ich sehr!! Ein zweites Mal passiert mir das nicht mehr!!!:/

Kommentar von annawacht ,

Echt, mach dir kein Kopf - es ist sowas von unwahrscheinlich dass dir einer anzeigt!!!

Antwort
von ayrtonsenna98, 60

Wie kann man in der dunklen Nacht denn ohne Licht fahren?

Kommentar von nicoco3288 ,

Frage ich mich auch immer.. und jetzt ist es mir selber passiert ;)

Antwort
von civili, 89

Passiert mir auch manchmal:p Passiert ist bei mir nix

Kommentar von X3030 ,

wenn es bei dir gelentlich vorkommt, solltest du dich fragen was bei dir nicht stimmt.

Ohne Licht zu fahren ist keine Lapalie oder irgendeine unwichtige Spielerei. Andere Verkehrsteilnehmer, sei es zu Fuß, Fahrrad oder motorisiert,  verlassen sich darauf, das man NICHT des Nachts unbeleuchtet durch die Gegend kutschiert.., kommen aufgrund deiner Schlörigkeit andere zu schaden.. - über die Folgen und Konsequenzen brauche ich dir sicher nichts zu erzählen.

Als Fahrzeugführer hast du Verantwortung.., Verkehrssicherheit  gehört dazu.

Kommentar von civili ,

Falsch ausgedrückt. Ich vergesse es natürlich nicht wenn es dunkel ist , keine Laterne da ist und ich so nichts sehe. Mir passiert das nur wenn ich z.b. nachts auf einem beleuchteten Parplatz losfahre oder wenn die Straße beleuchtet ist. Die fahrt ohne Licht ist ja hóchstens ein paar Minuten

Antwort
von troublemaker200, 25

Da zeigt Dich keiner an wegen sowas. Mach Dir kein Kopp, vergiss es einfach und geniess das schöne Wetter.

Antwort
von derpate20, 58

Mach dir keine Sorgen. Blöd wäre es wenn die Polizei das gesehen hätte...bei uns hier fahren oft Autofahrer abends ohne Licht.

Kommentar von X3030 ,

Blödsinnige Aussage.!!

es wäre anzuraten bei euch in der Gegend Führerscheine einzuziehen. Viele anscheinend nicht geeignet, mit einsetzen der Dunkelheit ein Kraftfahrzeug zu führen.

Antwort
von eyrehead2016, 78

Also im Dunkeln merkt man das ja wohl

Kommentar von nicoco3288 ,

Durch die Beleuchtung habe ich tatsächlich nicht gemerkt.. ich weiß dumm aber war halt so ;/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten