Frage von unicorn2709, 212

exklusive affäre?

hallo ihr lieben,

gibt es sowas wie eine exklusive affäre? ich treffe seit längerer zeit jemandem,einfach nur um sex zu haben.wir verstehen uns generell auch sehr sehr gut. nun wird es etwas kompliziert. wir hatten vor ein paar tagen angedacht es exklusiv zu machen. jetzt will er nicht mehr weil ich ihm ehrlich gesagt habe dass ich zeitgleich vor zwei wochen jemanden zum sex getroffen habe. jetzt ist er total enttäuscht,nicht sauer aber iregdnwie enttäuscht. er will es zwischen uns erstmal auf eis legen.dabei stand die exklusivität zu dem zeitpunikt gar nicht im raum? sind da gefühle im spiel? und ist eine exklusive affäre nicht ein widerspruch???? was soll ich machen?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Liebe, Sex, Sexualitaet, 101
  • Ja, sehr viele Freundschaft-Plus-Arrangements vereinbaren miteinander Exklusivität, also sexuelle Treue. Dies ist aus gesundheitlichen und emotionalen Gründen für sehr viele Menschen von hoher Bedeutung. Freundschaft-Plus ohne Treue ist für sehr viele Menschen nicht wünschenswert.
  • Sex ohne Partnerschaft gründet sich ja meistens darauf, dass man sich gegenseitig gerne hat und begehrt, aber weiß, dass eine Partnerschaft nicht funktionieren würde oder aus anderen Gründen eine vollwertige Partnerschaft gerade nicht möglich ist. Die allermeisten Menschen verzichten jedoch nicht auf die Komponenten Begehren und Gernhaben. Emotionale Nähe gehört für regelmäßige Sexualität für die meisten Menschen schon dazu.
  • Bedenke, dass "Gefühle" häufig nur ein anderer Ausdruck für "Liebe" ist, aber es bei Freundschaft-Plus natürlich nicht um Liebe geht und auch nicht gehen sollte. Dennoch haben die beiden Sexualpartner natürlich trotzdem fast immer Gefühle füreinander, zum Beispiel eben Zuneigung, Gernhaben, Begehren sowie Vertrauen und Nähe. Immer spielt ja der Aspekt "Freundschaft" eine wesentliche Rolle.
  • Bedenke auch, dass Kondome nicht alle sexuell übertragbaren Krankheiten sicher verhindern und schon deswegen Treue immer sinnvoll ist. 
  • Ich kann schon sehr gut verstehen, dass auch eine vornehmlich sexuelle Freundschaft-Plus letztlich nur mit Exklusivität funktioniert -- oder aber mit ganz klaren und offenen Vereinbarungen im vorhinein.
Kommentar von rudelmoinmoin ,

die Liebe, Sex, Sexualität, kann man keine Ratschläge geben, denn die, sollte jeder selbst "Erforschen"

Antwort
von Leobeer, 95

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die Enttäuschung des Mannes verstehe, allerdings auch deinen Punkt sehe. Selbstverständlicher ist es ganz nett sich mit jemandem nur zum Sex treffen zu wollen, doch dann kann man eigentlich nicht erwarten, dass daraus mehr wird. Denn allein die Tatsache, dass ihr nicht viel übereinander wisst und euch langsam kennenlernt, ist das einzige, was ihr wisst die Lieblingsstellung des Anderen. Demnach glaube ich, dass du diesen Mann nicht so schnell wiedersehen wirst, allerdings kannst du natürlich versuchen, ihn von dir zu überzeugen. Ich wünsch dir viel Glück!

VG Leo

Antwort
von quanTim, 91

Ich denke, das die meisten affären exclusiv sind. wenn du dich regelmäßig mit jemanden zu vögeln trifst, dann kann es durchaus sein, das derjenige erwartet, das es in der zeit bei euch beiden bleibt.

wenn es nur sowas wie ein one-night stand war, der sich gelegentlich wiederholt hat, dann finde ich seine reaktion übertriben.

ob da gefühle drin sind, musst du ihn fragen. Das kann hier wohl keiner beantworten

Antwort
von rudelmoinmoin, 55

und darum machst du Werbung >ich treffe seit längerer zeit jemandem,einfach nur um sex zu haben.< irgendwie klingt das "krankhaft"

Antwort
von kokomi, 87

aufhören, dich nur zum sex zu treffen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community