Frage von SippO155, 23

Excel VBA Seitengröße festlegen?

Hi. Ich habe folgendes Problem. Ich habe in einer Excel Datei ein Tabellenblatt so aufgebaut, dass es auf eine A3 Seite passen würde. Auf dem selben Blatt befindet sich ein Makro, welches mir die Seite als PDF abspeichert. So weit so gut. Jetzt habe ich das Problem, dass das Tabellenblatt im falschen Format angezeigt wird, wenn ich es an einem Computer öffne, der kein Zugriff auf einen A3 Drucker hat. Ich hab es mit Worksheets("...").PageSetup.PaperSize = xlPaperA3 versucht, aber diesen befehl möchte Excel nicht aktzeptieren, da kein A3 Drucker vorhanden ist. Hat jemand von Euch eine Idee, wie ich die Seitengröße festlegen kann unabhängig davon, ob es der eingestellte Drucker drucken könnte oder nicht? Drucken will ich es ja sowieso nicht :). Danke für Eure Antworten.

Edit: Es würde mir vermutlich auch schon reichen, wenn jemand von Euch einen Befehl kennt, mit dem ich den standard PDF Drucker auswählen kann, der auf so gut wie jedem rechner vorhanden ist?! Dann müsste ich den oben genannten Befehl nutzen können.

Antwort
von SippO155, 11

Ich habs bereits selbst gelöst bekommen, ich hatte nur den falschen Namen des Druckers angegeben^^ Für diejenigen die das selbe Problem haben, folgt der Code, den ich direkt in die Arbeitsmappe geschrieben habe:

Private Sub Workbook_Open()

    ActivePrinter = "Microsoft Print To PDF auf Ne01:"
    Worksheets("...").PageSetup.PaperSize = xlPaperA3

End Sub

Danke an alle, die bereits drüber nachgegrübelt haben :) 

Kommentar von PWolff ,

Danke, dass du die Lösung hier mitteilst!

Kommentar von Iamiam ,

dem schließe ich mich 100%ig an !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community