Frage von andremeissner, 136

Es sieht aus wie ein Kreisverkehr jedoch herrscht rechts vor links ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll Wann muss ich blinken?

ich hab ma eine frage. Zurzeit hab ich meine 2 fahrstunde und dort sind wir an iner stelle gekommen wo ich nicht mehr weiter wusste. Die straße sieht aus wie ein Kreisverkehr doch es is recjts vor links und ausen ist nichts beschildert (Kreisverkehr vorfahrt gewähren) kann mir jemand helfen wann muss ich blinken wenn ich drinnen bleibe und raus fahre?

Antwort
von Ansegisel, 109

Wenn es nicht als Kreisverkehr beschildert ist, dann ist es auch kein Kreisverkehr.

Du musst also sowohl beim Ein- als auch beim Ausfahren blinken.


Kommentar von lucas11234 ,

Falsch nur beim Ausfahren bei den meisten normalen Kreisverkehren

Kommentar von Ansegisel ,

Er sagte ja aber, dass "außen nichts beschildert" ist. Damit es ein Kreisverkehr ist - und damit die Regeln dafür gelten-, muss aber auch das Kreisverkehrsschild angebracht sein.

Kommentar von andremeissner ,

Wenn ich reinfahre nach rechts blinken oder was. Und wenn ich innen bin links blinken ?🤔🤔 danke👌

Kommentar von Ansegisel ,

Wenn das Schild für den Kreisverkehr fehlt, ist es als normale Kreuzung zu betrachten. Also beim Reinfahren rechts blinken. Beim Rausfahren - wenn der Verkehr einspurig und nur in eine Richtung fließt - müsste man auch wieder rechts blinken.

Kommentar von Branko1000 ,

Beim Einfahren benötigt man keinen Blinker - wofür auch? 

In den Kreisverkehr kann man nur rechts herum einfahren. Beim ausfahren muss man natürlich so früh wie möglich den Blinker nach rechts setzen, damit der nächst einfahrende weiß, dass man herausfährt und dieser in den Kreisverkehr einfahren kann.

Antwort
von Centario, 92

raus fahren zählt als rechts abbiegen und da wird geblinkt. Wir hatten hier auch solch eine Lösung und da war das noch als Haupt- u Nebenstr. ausgeschildert, war sehr verwirrend und die haben das jetzt endlich zum Kreisverkehr ausgeschildert. War nur eine Umschilderungssache. Frage mich, als man das angelegt hat warum erst die blöde Ausschilderung? Manche scheinen ihr Geld im Schlaf zu bekommen.

Beim einfahren solltest du aber einen Richtungspfeil haben?

Antwort
von xaxa1202, 60

Könnt ihr alle nicht lesen? Er/Sie schrieb, dass es kein Kreisverkehr sei und außerdem noch im vermeintlichen "Kreisverkehr" rechts vor links vorläge. Dementsprechend musst du sowohl beim einfahren als auch beim ausfahren blinken. Kann dir da denn auch einer von rechts kommen? Wenn ja, musst du natürlich auch auch die rechts vor links Regel achten.

Antwort
von LiselotteHerz, 78

Auch wenn rechts vor links gilt, musst Du den Blinker setzen, wenn Du den Kreisverkehr verläßt.

Wenn man in einen Kreisverkehr einfährt, blinkt man nicht - wo sollte man denn sonst hinfahren, wenn nicht in den Kreisverkehr? lg Lilo

Antwort
von Branko1000, 9

Wenn es kein Kreisverkehr ist, dann musst du dich an die Beschilderung bzw. Straßenverkehrsordnung (rechts vor links) halten. Es gibt Straßen, die wie ein Kreisverkehr ausschauen, aber keiner sind. Du erkennst Kreisverkehre an dem Blauen Schild mit den Pfeilen, die im Kreis aufgebaut sind.

Wenn du in einen Kreisverkehr einfährst, dann musst du nicht blinken, da du nur nach rechts einfahren kannst. Wenn du ausfahren möchtest, dann musst du so früh wie möglich nach rechts blinken, damit der nächste einfahrende weiß, dass du herausfährst und dieser in den Kreisverkehr einfahren kann.

Antwort
von lilatrudi, 19

Es gibt noch sehr selten Kreisverkehre ohne das blaue Kreisverkehrsschild, lt. ADAC nennt sich dieser auch deshalb "kreisförmiger Knotenpunkt".

Hier gilt "Rechts vor Links" , der im Kreis fahrende hat somit keine Vorfahrt.

Aber das Blinkverhalten bleibt das Gleiche, reinfahren in den Kreisel ohne Blinken, rausfahren mit Blinken.

und...frag deinen Fahrlehrer, dafür wird er bezahlt. 


Antwort
von Miete187, 50

Die Regel beim Ausfahren zu blinken und nicht beim Reinfahren gilt für den Kreisverkehr. Der Kreisverkehr ist Baulich zu erkennen und am Schild blau mit 3 Pfeilen.

Eine Regel im Kreisverkehr hat man Vorfahrt gibt es nicht, nur ein Vorfahrt gewähren für die Einfahrenden. 


Kommentar von Miete187 ,

Achja, ohne das Kreisverkehrschild  ist es wie bei einer normalen Kreuzung. Dann blinken beim reinfahren...rechts-vor-links und blinken beim rausfahren.....das dürfte auf deinen Fall passen.

Antwort
von lucas11234, 63

Beim Einfahren des Kreisverkehrs musst du nicht blinken aber beim ausfahren der Ausfahrt ja.

Antwort
von Odenwald69, 37

ich liebe kreisverkehr  .. wir haben in unserer Stadt jede menge davon und keine Kreuzungen mehr sind alle abgeschaft worden.

kreisverkehr ist anders , hier gibt es kein Rechts vor links !

Der im Kreis fährt hat immer vorfahrt !!   der wo "reinfahren" will muss immer warten !   (>auch wenn dieser von Rechts kommt) .

Beim Reinfahren KEIN Blinker !

Beim Rausfahren Blinken.

Bei mehrspurigen Kreiseln z.b. auf Autobahn ein/abfahren ist unbedingt auf die richtige spur zu achten.

Antwort
von siggibayr, 24

Da es kein Kreisverkehr ist, gilt § 9 StVO. Regelmäßig dürfte dort auch eine Beschilderung mit Richtungspfeilen vorhanden sein. Beim Einfahren in so eine kreisverkehrähnliche Anlage steht meistens das Zeichen 209-20 StVO. Beim "Ausfahren" fehlt dieses Zeichen.

Antwort
von maggylein, 40

Du hast zur Zeit deine 2. Fahrstunde? Und stellst hier ne Frage?
Warum fragst du nicht den Fahrlehrer?

Kommentar von andremeissner ,

Will nicht dass er mich doof anmacht

Kommentar von maggylein ,

aber dafür ist er Fahrlehrer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten