Frage von rayzzz111, 166

Elektroschocker Selbstverteidigung 10 Millionen Volt!?

Hallo,
Nehmen wir an ich würde einen "taser" als Selbstverteidigung benutzen und kein Pfefferspray(ist ja relativ egal).Ich habe mal so reingeschaut und eben einen gefunden mit 500.000 Volt für ca 80€ das Problem das ich sehe ist das es die Person einfach nicht lange genug "außer Gefecht" setzen würde... Nun habe ich einen gefunden dort steht dran 10 Millionen Volt ? Ist das möglich?! Ich meine wenn es da steht die Seite scheint recht seriös zu sein nur ich meine wtf?
Kann das sein?
Und ist so ein Ding effektiv ?
Schönen Abend noch.

Antwort
von ES1956, 83

Die Wirkung eines E-Schockers hat nicht direkt mit der Voltzahl zu tun. Bereits 220Volt aus einer Haushaltssteckdose würden genügen. E-Schockers ohne PTB-Zulassung dürfen nicht mehr gekauft oder geführt werden.

Kommentar von ES1956 ,
Kommentar von rayzzz111 ,
Kommentar von ES1956 ,

Nein.

Kommentar von rayzzz111 ,

Was würde passieren wenn ich den trotzdem bestelle (rein aus Interesse)

Kommentar von Cubrapido ,

Da der Elektroschocker kein PTB Zeichen trägt ist er Illegal.

Somit würdest du einen Verbotenen Gegenstand erwerben und dich Strafbar machen.

Ein verstoß kann bis zu 3 Jahre Haft oder Geldstrafe geben

Kommentar von rayzzz111 ,

Okay gut zu wissen!:) traurig das man fürs quälen von Tieren nichtmal 2 Jahre bekommt und für das kaufen von zB einem taser zur Selbstverteidigung bekommt man 3 jahre. Arme Welt

Kommentar von Cubrapido ,

einfach einen Legalen Elektroschocker kaufen dann bist du auf der sicheren seite, du darfst ihn nur nicht zu öffentlichen Veranstaltungen und Demos und sowas führen 

Antwort
von miranya, 105

alle ab 2011 erworbenen Elektroschocker müssen PTB Zulassung haben, sonst sind sie nicht legal. also vorsicht was du kaufst und mit dir rumträgst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community