Frage von ictoicts, 375

Eismann Unterschrift vor der Haustür: Folgen?

Also, heute bin ich einem Katalog Austeiler von Eismann begegnet. Ich kam gerade von der Schule und er war vor der Haustür, also konnte ich ihn schlecht vermeiden. Er hat mir einen Katalog gegeben und ich musste meinen Name, meine Nummer und eine Unterschrift hinterlassen. Er hat mir auf dem Zettel gezeigt das ich durch die Unterschrift nichts kaufen und das sie nur einmal anrufen werden. Meine Frage wäre nun ob das schlimmer Folgen haben wir ? Ich bezweifle das ich etwas Abboniert habe da ich keine weiteren Daten angegeben haben und ich glaube sogar das der Mann meinen Nachnamen falsch notiert hat. Ich bin ebenfalls erst Minderjährig,15, also kann ich doch gar keinen Vertrag eingehen oder ? Wir haben auch nicht vor den Anruf entgegen zu nehmen, da ich im Internet gelesen haben, dass einen dabei vieles angedreht wird. Ich wäre sehr froh über eine hilfreiche Antwort oder vielleicht sogar Erfahrungsberichte Vielen Dank im voraus :)

Antwort
von WhoozzleBoo, 285

Du musstest überhaupt nichts unterschreiben, er hat dich bestimmt gefragt. Er hat dir ein Katalog gegeben, du sollst dir die Produkte ansehen und dir was aussuchen. Irgendwann ruft jemand von Eismann bei dir an und will wissen,  was du bestellen möchtest. Die wollen natürlich was verkaufen, wenn nichts möchtest sagst du das einfach. Die sind dazu verpflichtet, dein Einverständnis zu besorgen, damit sie dich anrufen dürfen. Dafür die Unterschrift. Keine Angst, du hast keinen Vertrag oder ähnliches abgeschlossen.

Kommentar von ictoicts ,

Vielen Dank ! Die Antwort beruhigt mich sehr :) 

Antwort
von martinzuhause, 274

dann solltest du deinen eltern das auf jeden fall erzählen. wenn da dann etwas kommt können deine eltern den vertrag für nichtig erklären lassen da du den vertrag nicht abschliessen darfst wenn sie nicht einverstanden sind.

man sollte keinem seine daten geben oder irgendetwas unterschreiben nur weil der das so möchte

Kommentar von ictoicts ,

Danke für die Antwort. Meine Mutter weiß schon Bescheid sie hat gemeint wir nehmen den Anruf schon mal nicht an und gucken dann weiter falls ein Brief oder so etwas kommen sollte. 

Antwort
von Aliha, 234

Sollte irgendein Vertrag dahinterstecken, so ist er auf Grund deines Alters ungültig. Wenn jemand anruft, einfach verlangen, dass die Nummer in den Unterlagen der Firma gelöscht wird, dazu sind sie verpflichtet. Und vor allem in Zukunft nicht einfach etwas unterschreiben.

Kommentar von ictoicts ,

Vielen Dank für die Antwort. Meine Muter hat gesagt wir nehmen den Anruf einfach nicht entgegen. Und falls ein Brief oder etwas in der art kommen sollte rufen wir wahrscheinlich einfach an und sagen das der Vertrag nicht gültig ist, da ich Minderjährig bin 

Antwort
von Aleqasina, 242

Wenn sie anrufen, dann verlange die Löschung aller deiner Daten aus allen ihren Datensätzen.

Und tu das nächste mal nicht einfach, was andere von dir verlangen.

Lerne "nein" zu sagen.

Kommentar von ictoicts ,

Danke für die Antwort und das nächste mal lass ich mich definitiv nicht auf sowas ein 

Kommentar von Aleqasina ,

Ich weiß, dass das schwer ist. Viele von uns sind ja dazu erzogen, freundlich zu sein und Wünsche nicht einfach barsch abzuschlagen. Und innerlich darauf vorbereitet ist man ja meistens auch nicht.

Also ist es gut, solche Szenen und die eigenen Reaktionen in Gedanken mal durchzuspielen, bevor man solchen Leuten und ihren "Überfällen"begegnet: Befragungen am Telefon, die in Wirklichkeit Verkaufsgespräche sind, Persönlichkeitstests  von Sektierern, Werbekampagnen von Wohltätigkeits- und Umweltverbänden (so segensreich diese Verbände auch sein mögen).

"Nein, ich möchte es nicht!"

Ohne weitere Begründung! Du musst dein "Nein" nicht rechtfertigen. Du bist anderen zu nichts verpflichtet. Nicht einmal zu einer Begründung. Dein Wille reicht, weil es dein Wille ist. Punkt.

Antwort
von mrDoctor, 220

Vorab: man gibt nicht einfach so Daten heraus! 

Ja, wahrscheinlich trudelt demnächst Werbung bei euch in den Briefkasten.

Kommentar von ictoicts ,

Viele Dank und so lange es "nur" die Werbung ist, ist es für uns nicht so schlimm 

Antwort
von Rosswurscht, 211

Da kommt ein Anruf oder ne Werbung, dann sagst du das du kein Interesse an dem Ganzen hast und gut is ....

Für den Fall das du irgendwas aboniert hast o.ä. sowas kann man innerhalb 14 Tagen wiederrufen.

Kommentar von ictoicts ,

Vielen Dank für die Antwort. Ich denke wenn sie die Woche des öfteren anrufen, schicken wir Ihnen doch lieber einen Brief und sagen das der Vertrag nicht gelten kann, da ich Minderjährig bin. 

Kommentar von Rosswurscht ,

Selbst wenn du volljährig wärst könntest du den Vertrag wiederrufen.

Aber ich denke es kommt nur Werbung bzw. ein Anruf.

Antwort
von Oelfrosch, 195

Du hättest nichts unschreiben sollen,die werden jetzt versuchen dir diesen Frass anzudrehen.Folgen hat es keine,aber das nächste mal unterschreibe nichts,OK

Kommentar von ictoicts ,

Vielen Dank für die Antwort und das nächste mal lasse ich mich definitiv nicht drauf ein

Antwort
von mischa19, 168

Mir ist das auch schon Mal passiert. Ich habe da ein Auto auf raten gekauft, obwohl ich das garnicht wollte. Aber Vertrag ist Vertrag. Naja ich bzahle das Auto immer noch ab. Aber an sonsten geht es mir gut :)

Du wirst es ach irgendwie hinbekommen, keine Sorge :)

Kommentar von ictoicts ,

Danke für die Antwort :) aber ich hatte da denke ich noch mal Glück mit dem alter da ich noch keinen Vertrag abschließen darf 

Antwort
von Furzer, 180

Nein, ihr werdet nur angerufen vom Telefoncenter des Eismann, die fragen dann ob ihr schon was ausgesucht habt zum Bestellen.

Kommentar von ictoicts ,

Vielen Dank für die Antwort.  Das beruhigt wirklich  ! :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community