Frage von hauptspeise, 69

Eine halbe Woche Urlaub, trotzdem Anspruch auf freien Tag?

Ich habe eine Frage die zwar schon häufiger gestellt wurde aber immer etwas andere Situationen betraf, daher hier meine Situation: Ich arbeite in einem Unternehmen als Servicetechniker. Ich arbeite in einer 5 Tage Woche von Mo-Sa (40 Stunden) an welcher ich immer Mittwochs als freien Tag nehme (selbst gewählt, nicht vorgegeben). In meinem Arbeitsvertrag sind 24 Tage gesetzlicher Urlaub, diese sind im Vertrag als Arbeitstage und nicht als Werktage deklariert.

Nun habe ich in kürze vom 05.09. bis zum 21.09. (einschließlich Mittwoch) Urlaub und meine Frage nun wäre, habe ich dennoch dann z.B. den Donnerstag einen Anspruch auf einen freien Tag ? Und wenn ja, was rechtfertigt diese Regelung?

Vielen Dank im Voraus

Hauptspeise :)

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 56

Selbstverständlich hast Du ein Recht auf den freien Tag.

Dein Arbeitsvertrag geht von einer 40-Stunden-Woche verteilt auf fünf Arbeitstage aus. Wenn Du in der Woche in der der Urlaub zu Ende geht am Samstag arbeiten musst, hast Du dafür einen anderen Tag frei.

Warum nimmst Du für Mittwoch Urlaub? Wenn das normalerweise Dein freier Tag ist, braucht man doch keinen Urlaubstag "verbraten". Ich hätte an Deiner Stelle bis einschließlich Dienstag Urlaub genommen, am Mittwoch den freien Tag gehabt und dann von Donnerstag bis Samstag gearbeitet.

Damit wäre Dein "Soll" erfüllt: Zwei Urlaubstage (Montag, Dienstag) plus drei Arbeitstage (Donnerstag bis Samstag) sind Deine fünf vorgegebenen Arbeitstage pro Woche. Würdest Du am Mittwoch Urlaub nehmen und keinen anderen freien Tag haben, hättest Du ja in der Woche sechs bezahlte Arbeitstage und damit Überstunden.

Rede mal mit Deinem AG ob Du für Mittwoch Urlaub nehmen sollst und dafür einen anderen freien Tag (z.B. Donnerstag) bekommst oder ob der Mittwoch weiter Dein freier Tag sein soll, dann muss man auch keinen Urlaubstag opfern. Urlaub braucht man nur für Tage zu nehmen an denen man ansonsten gearbeitet hätte (wenn wie in Deinem Fall der Urlaub in Arbeitstagen angegeben ist).

Kommentar von hauptspeise ,

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort :) !

Kommentar von Hexle2 ,

Sehr gerne und Danke für das Kompliment

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community