Frage von menelik, 148

ebay käufer meldet nach monaten defekt?

hi, im oktober letzten jahres wurde ein artikel über ebay verkauft.der käufer meldet sich nun heute und meint der artikel sei defekt. der artikel scheint auch tasächlich defekt zu sein (transportschaden) (bilder wurden eingefügt) allerdings behauptet der käufer er hätte erst jetzt die zeit gehabt das paket zu öffnen also nach einem zeitraum von 4 monaten. jetzt möchte der käufer die volle summe zurück erstattet bekommen oder er würde einen anwalt einschalten. was könnt ihr mir raten bzw was für möglichkeiten habe ich? ich habe ihm schon mittgeiteilt das ich ihm die geschichte nicht ganz glaube und der käufer hätte er einen gesunden menschenverstand gehabt, das paket bei ankunft hätte überprüfen sollen. zudem kann er mich ja nicht wegen transportschäden haftbar machen.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 69

Hatte der Käufer über ebay gezahölt? Dann wir er versuchen einen Käuferschutzfall zu melden:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full

3.7. Für PayPal: Der Käufer meldet den Konflikt innerhalb von 180 (einhundertachtzig) Tagen nach Vertragsschluss über die gekauften Waren und versucht, diesen unter Verwendung der hierfür durch PayPal bereitgestellten Hilfsmittel zu klären. Dies ist nach dem Einloggen in das PayPal-Konto unter
"Konfliktlösungen" möglich. Falls eine Klärung hierdurch nicht erreicht wird, kann der Käufer innerhalb von 20 (zwanzig) Tagen nach Einleitung der Konfliktlösung einen Antrag auf PayPal-Käuferschutz stellen. Dies ist ebenfalls nach dem Einloggen in das PayPal-Konto unter "Konfliktlösungen" möglich.

Dann hoffe ich für Dich nur, dass Paypal entsprechend reagiert:

Anspruchsberechtigung.

3.3 Die PayPal-Zahlung steht in Zusammenhang mit dem gekauften Artikel. Das bedeutet, dass die Zahlung stattgefunden hat

  • über die Funktion "Jetzt zahlen" auf der eBay-Website oder
  • über die Funktion "Geld senden" und unter Angabe der eBay-Artikelnummer im PayPal-Konto oder

und dafür gelten dann andere Termine, nachzulesen unter dem ebay-Käuferschutzversprechen:

http://pages.ebay.de/einkaufen/ebay-kaeuferschutz.html

Fristen, Ausnahmen und weitere Voraussetzungen

Damit Sie den Käuferschutz genießen können, müssen bestimmte
Voraussetzungen erfüllt sein. Z.B. muss ein Käuferschutzfall spätestens
30 Tage nach dem bei eBay angezeigten Lieferdatum gemeldet werden.

Also unbedingt beachten, dass die ebay-Frist verstrichen ist.

jetzt möchte der käufer die volle summe zurück erstattet bekommen oder er würde einen anwalt einschalten

Ich weiss ja nicht, wie lange Du schon über die Verkaufsplattform ebay verkaufst. Aber ich habe seit 2001 noch nie von so vielen Familien gelesen, die gespickt sind mit Juristen. Und jeder Käufer meint, er müsste seinen "Wünschen" mit seinem Hinweis auf den Anwalt Nachdruck verleihen.

Kommentar von menelik ,

der käuferschutzantrag kann nicht mehr geltend gemacht werden. da die frist schon verstrichen ist.der käufer möchte zitat: solchen schrott nicht und und ich soll mich selber drum kümern es wieder zu verkaufen. der kauf ist schon 4 monate her und erst jetzt hatte er zeit gehabt das paket zu öffnen.

Kommentar von furbo ,

Abgesehen von der guten Antwort von haikoko: 

lass dich nicht mit der Drohung, einen Anwalt zu beauftragen, ins Bockshorn jagen. Wer wirklich solche Schritte plant, der droht nicht, der macht. 

Kommentar von haikoko ,

zudem kann er mich ja nicht wegen transportschäden haftbar machen.

Doch könnte er, denn Du bist als Versender der Auftraggeber der Sendung und somit der Vertragspartner des Versanddienstleister, der einen Transportschaden anmelden kann.

Du solltest auf der Seite des von Dir beauftragten Versanddienstleister nachschauen, welche Frist nach Zustellung für die Anmeldung von Transportschäden besteht. Dann hast Du sachlichere Argumente als:

ich habe ihm schon mittgeiteilt das ich ihm die geschichte nicht ganz
glaube und der käufer hätte er einen gesunden menschenverstand gehabt,
das paket bei ankunft hätte überprüfen sollen.

Kommentar von haikoko ,

der käuferschutzantrag kann nicht mehr geltend gemacht werden. da die frist schon verstrichen ist.der käufer möchte zitat: solchen schrott
nicht und und ich soll mich selber drum kümern es wieder zu verkaufen.
der kauf ist schon 4 monate her und erst jetzt hatte er zeit gehabt das
paket zu öffnen.

Komm mal runter und lies meine Antworten bitte in Ruhe.

Gegenfrage: Wie hat der Käufer gezahlt?

Kommentar von menelik ,

paypal

Kommentar von menelik ,

sorry das ich bisher nicht recherchiert habe, bei meinem versandpartner DHL muss der transportschaden innerhalb 7 tagen geltend gemahct werden.

Kommentar von haikoko ,

Papyal, dann wird er sich auf die 180 Tage beziehen und bei Paypal einen Fall eröffnen. Daszu passt die Ansage "Anwalt".

Halte die ebay-Artikelnummer bereit und lehne mit Hinweis auf die ebay-Termine, auf die Paypal ja auch verweist, ab.

DHL ist auch raus.

Lass dich möglichst nicht weiter auf Diskussionen mit dem Käufer ein. Du bist mit Recht böse / wütend, aber das bringt dann in solch Korrespondenz, die Du ja "gewinnen" möchtest, nichts. Lieber mal einige Stunden vor einer Beantwortung abwarten. Je sachlicher Du bleibst, je besser kommst Du da durch.

Kommentar von menelik ,

du beziehst dich hier auf ebay einkäufe richtig? die von dir genannten 180 tage gelten doch nur bei streitigkeiten zwischen endkunde und onlinehändler?

Kommentar von haikoko ,

Nein, die 180-Tage beziehen sich auf den Paypal-Käuferschutz bei Nicht-ebay-Käufen, unabhängig ob gewerblicher oder privater Verkäufer. Lies bitte unter der verlinkten Paypal-Seite nach.

die von dir genannten 180 tage gelten doch nur bei streitigkeiten zwischen endkunde und onlinehändler?


Kommentar von menelik ,

ich danke dir für die antwort somit ist die frist verstrichen und der käufer hätte im schadensfall 30 tage zeit gehabt den mangel zu melden. bzw bei dem transportschaden hätte ich mich mit DHL in verbindung setzen können. jetz ist die frist allerdings verstrichen.

Kommentar von haikoko ,

Ja, und Du weisst immer noch nicht, ob er Dir eigenen Schrott andrehen möchte.

Nur sollte er einen Fall bei Paypal eröffnen, halte die ebay-Artikelnummer bereit, damit Du den Fall abwehren kannst.

Kommentar von dresanne ,

Bei PP steht aber nicht, dass das nur für Nicht-ebay-Käufer gilt:

Wenn Käufer Probleme melden

Ihr Käufer kann bis 180 Tage nach
der Zahlung ein Problem melden. Sie erhalten dann von uns eine E-Mail.
In Ihrem PayPal-Konto können Sie mit dem Käufer Kontakt aufnehmen, um
eventuelle Missverständnisse zu klären. Dazu haben Sie 20 Tage Zeit.

Kommentar von haikoko ,

Bitte alles lesen, denn dafür steht bei Paypal nur einen Absatz weiter:

Für eBay: Der Käufer meldet den Konflikt innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach dem letzten auf für die gekaufte Ware angegebenen voraussichtlichen Lieferdatum und versucht, diesen unter Verwendung der hierfür durch eBay bereitgestellten Hilfsmittel zu klären; gleiches gilt für alle Konfliktfälle gemäß Ziffer 5.3. Dies ist im eBay-Konfliktlösungscenter oder direkt in der Kaufübersicht unter "Mein eBay" möglich. Falls eine Klärung hierdurch nicht erreicht wird, kann der Käufer innerhalb von 10 (zehn) Tagen nach Einleitung der Konfliktlösung einen Antrag auf eBay-Käuferschutz stellen. Dies ist nach dem Einloggen in das eBay-Konto im eBay-Konfliktlösungscenter möglich.

Damit ist bei Paypal eine klare Trennung von Käuferschutzanträgen zu über ebay gekaufte Ariktel geschaffen.

Antwort
von dresanne, 66

Den Transportschaden hätte er Dir unmittelbar nach Erhalt melden müssen. Jetzt ist der Zug abgefahren. Lehne höflich ab und reagiere dann nicht mehr. Und mit Anwalt droht heutzutage jeder. Der Anwalt würde ihm erstmal erzählen, was seine Pflichten als Käufer sind.

Wie hat der Käufer bezahlt?

Antwort
von Rosswurscht, 75

Du bist privater Verkäufer nehme ich an?

Kommentar von menelik ,

richtig bin privater verkäufer

Kommentar von Rosswurscht ,

Lass gut sein. Nach 4 Monaten ist alles verstrichen, was verstreichen kann.

Das mit dem Anwalt ist ja Standart heutzutage.

Einfach ignorieren.

Mit dem Schicken der Ware hast du dein Pflicht erfüllt.

Antwort
von priesterlein, 52

Es kann durchaus vorkommen, auch ich komme manchmal nicht dazu, ein Paket in den ersten Monaten der Ankunft zu öffnen. Wieso genau kann er dich nicht wegen eines Transportschadens haftbar machen?

https://www.onlinehaendler-news.de/recht/1514-transportschaeden-wer-haftet-wenn-...

Privatverkauf (Wieso steht das nicht in der Frage?):

http://www.frag-einen-anwalt.de/ebay-Verkauf-Privatverkaeufer-Haftung-fuer-Trans...

Kommentar von menelik ,

dort geht es zwischen verträgen mit unternehmern. ich bin privater verkäufer und handle privat

Kommentar von priesterlein ,

Privatverkauf oben eingefügt. Vermutlich wird das auf einen Streit rauslaufen, wenn sich wieder einmal niemand außergerichtlich einigen kann.

Kommentar von Akecheta ,

Ganz einfach, weil das was du da verlinkst nur für gewerbliche Händler zählt und nicht für Privatverkäufe.

Antwort
von GamerWulf, 64

Das Pech des Käufers

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten