E-Zigarette Haftpflichtversicherung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wegen so einem Kram meldet man der Versicherung nichts. Versicherungen sind für wichtige Dinge gedacht und so ein Kleinkram macht die Beiträge für ALLE Versicherten nur unnötig teuer. Außerdem - das machst du 2-3 mal und dann kommt die Kündigung der Versicherung. Zudem könnte es natürlich auch sein, dass eine Selbstbeteiligung in der Privathaftpflicht drin ist, das muss dein Cousin aber wissen.

Du würdest aber eh nur den Zeitwert bekommen und der ist garantiert nicht besonders hoch.

Kauf dir eine neue und lass dir von deinem Cousin ein paar Taler dazu geben.

Falls nicht bereits geschehen! Man besitzt natürlich grundsätzlich mehrere E-Zigaretten - kann ja immer mal was passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chubbaz
27.10.2016, 16:16

normalerweise schon aber ich besitz nicht mehrere 90€ dinger :D die ist schon echt krass... naja danke mal gucken was ich daraus jetzt mach

0

Dein Cousin, bzw. dessen Eltern sollen den Schaden ihrer Privathaftpflichtversicherung melden.

Wenn die Ansprüche berechtigt sind, wird der Schaden erstattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf doch Mal bei der Versicherungsfirma an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
28.10.2016, 12:03

Weshalb sollte er dies tun?

Diese würde ihm doch nur antworten: wenden sie sich an den Schadensverursacher. Sie sind bei uns nicht versichert, somit sind wir auch nicht berechtigt ihnen eine Auskunft zu geben. (Datenschutz).

0

Hallo,

das ist ein klassischer Versicherungsfall.

Dafür kommt die Privathaftpflichtversicherung Deines Cousins auf. Falls er noch Minderjährig ist, evtl. die seiner Eltern.

Der Versicherungsfall sollte gemeldet werden. Dann wird er geprüft. Wenn der Anspruch berechtigt ist, wird die Versicherung den Schaden begleichen.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung