Frage von Nusschen, 280

Darf die Polizei Minderjährige durchsuchen?

Hallo Ihr lieben, i mein Sohn ist FAST 18 Jahren alt in Vergangencheit hatte er zu tun mit Gras. Seit 2 Monaten ist aber klin, , bei Polizei hat er das alles bestanden. Heute war er bei Berufschule, zu Pause gegangen, angefangen normale Tabak rauchen, da kommen 3 Polizisten , nehmen seine Jacke, Sweatchirt , durchsuchen Ihn, auf seine Frage ob er mich, seine Mutter anrufen darf, reagieren sie nicht, durch ganze Schule gehen mit ihm, und dann als es fertig war, gesagt haben das er jetzt darf anrufen. Es ist kalt draußen, er wurde von meine Eltern (oma)abgeholt, mit T-Shirt und Jens. Er ist minderjährig , und so ohne Verdacht, ohne Durchsuchungbeschluss durfen die doch nicht machen, und da wo man will alles in Ordnung bringen, kommt so was, dann darf er garn nicht nach draußen gehen ohne Angst zu haben das es wieder peinliche Situazion entsteht.

Antwort
von atzef, 280

Dein Sohn ist in der Vergangenheit einschlägig als Drogenkrimineller straffällig geworden. Da kannst du doch nicht ernsthaft erwarten, dass er von Drogenfahndern, die ihn vermutlich kennen, wie ein Unschuldslamm behandelt wird. Und natürlich dürfen Polizeibeamte alleine schon aus Gründen des Selbtschutzes Körperkontrollen auch ohne "Durchsuchungsbeschluss" vornehmen.

Bleu deinem Zögling lieber ein, dass er schön anständig bleibt. Sollte er es zu einer kriminellen Karriere mit Verurteilungen über 3 Jahren insgesamt bringen, droht ihm die automatische Zwangsabschiebung.

Also immer schön freundlich zur Polizei sein und sich rechtschaffen an die Gesetze halten! :-)


Antwort
von xo0ox, 188

 nehmen seine Jacke, Sweatchirt , durchsuchen Ihn, auf seine Frage ob er mich, seine Mutter anrufen darf, reagieren sie nicht, durch ganze Schule gehen mit ihm, und dann als es fertig war, gesagt haben das er jetzt darf anrufen. Es ist kalt draußen, er wurde von meine Eltern (oma)abgeholt, mit T-Shirt und Jens.

Also Durchsuchen dürfen sie ihn immer und jederzeit, aber dein Text lässt mich annehmen das sie ihm die Jacke und das Sweatshirt weggenommen haben. Und das dürfen sie bestimmt nicht, nicht mal wenn in der Jacke Drogen waren dürften die das.

Kommentar von Nusschen ,

Das haben sie aber... und heute nach Hause gebracht.  Und als ich gefragt habe warum die das gemacht haben, Antwort war das es sah verdachtig aus, und auf Nummer sicher  dann haben sie entschlossen das zu tun.

Antwort
von ArgusKay, 159

Er hat geraucht. Das ist unter 18 eine Straftat. Das muss nicht unbedingt am ehemaligen Marihuana-Konsum gelegen haben. Das allein reicht aus um ihn zu durchsuchen und weitere Vorräte zu beschlagnahmen. Die Jacke sollten sie ihm aber wiedergeben.

Kommentar von Ololiuqui ,

Das ist keine Straftat sondern eine Ordnungswidrigkeit

Kommentar von WarumGeld ,

Nein. Der Konsum an sich ist nie strafbar. Aber unter 18 gilt es als eine Ordnungswierigkeit.

Kommentar von qosimo ,

Hahaha, reingefallen.

Wenn man  die Tüte qualmt, hält man diese in der Hand, oder nicht?

Wenn man es in der Hand hält, hat man es in genau diesem Moment in Besitz (von Eigentum hat niemand gesprochen), der Besitz ist die tatsächliche Verfügungsgewalt, mehr nicht.

Und der Besitz von illegealen BTM ist eine Straftat.

Um es in die Hand zu bekommen, muss man es erwerben. Erwerb geht auch kostenfrei, ist nicht von einer Gegenleistung oder Bezahlung abhängig. Irgend wo her bekommen, egal, wie, ist Erwerb.

Der Erwerb illegaler BTM ist eine Straftat.

Um das Zeugs zu erwerben, muss es einem jemand geben. Geben bedeutet veräußern, auch das ist nicht abhängig von Gegenleistungen.

Der Kumpel also, der dem anderen eine Tüte in die Hand drückt - "da, zieh mal dran" - überlässt, veräußert.

Auch das ist alleine bereits eine Straftat.

Dass der Konsum nicht strafbar ist, ist dermaßen schnurzepiepegal, das hört sich vielleicht toll an, hat aber gar nichts zu bedeuten.

Kommentar von ArgusKay ,

ok sorry mein fehler

Antwort
von qosimo, 141

NEIN - NATÜRLICH NICHT !!!!!

Bis 18 Jahre dürfen alle immer alles mit sich herumschleppen, Drogen, Pistolen, Handgranaten, Flugabwehrraketen, Plutonium, Diebesgut, ohne dass da jemand nachschauen  oder was unternehmen darf.

Und die Polizei schon gar nicht, die darf sowieso niemals etwas.

Ähm -  ist das nicht selbsterklärend? Natürlich ist das möglich.

Und noch eine kleine Zusatzinfo, die dürfen das nicht nur, die müssen das sogar.

Antwort
von diePest, 154

Warum hat man ihm Sweatshirt und Jacke nicht wiedergegeben? Wo sind sie verblieben, mit welchem Grund?

Kann es vielleicht sein, dass Dein Sohn Dir nen Bären aufbrindet? Oder Du uns?

Generell darf durchsucht werden, wenn ein Tatverdacht besteht. Aber das 3 Polizisten sich in der Schule einen Schüler vornehmen .. na ich weiß ja nicht. ^^

Kommentar von Nusschen ,

Er ist zu Pause gegangen, einfach , eine rauchen, normale Tabak.Und die Polizisten bei Berufschule vorbei gingen, als die mein Sohn gesehen haben , zu ihn gekommen und gefragt was er raucht. 

Ich bin hier nach dem Rat zu fragen und nicht irgend welchen Märchen zu  erzählen.  

Ich weiß nur nicht ob die das durfen, weil er nicht volljährig

Kommentar von diePest ,

Aber warum hat man ihm Jacke und Sweatshirt nicht wieder gegeben? Sind die bei der Polizei verblieben? Mit welchem Grund? 

Aber .. ja, die Durchsuchung war gerechtfertigt, er war halt auffällig. 

Kommentar von schreiberhans ,

und wo ist seine Jacke und warum musste er extra abgeholt werden?

Auch Minderjährige dürfen durchsucht werden

Kommentar von Nusschen ,

Die Jacke glaube ich wollen die richtig durchsuchen ob da was in die Taschen geblieben ist 

Kommentar von diePest ,

Wann kann er die Jacke bei der Polizei abholen? Und das Sweatshirt?

Kommentar von Nusschen ,

Das weiß ich nicht, die haben nichts gesagt, weil ich war , als das passierte  bei die Arbeit. Ich rufe morgen  bei Polizei an und frage.

Kommentar von schreiberhans ,

Ja auf der Wache durchsuchen... das ist doch kein Auto das man zerlegen muss

Antwort
von gschwendi, 131

Dürfen sie aus den intimbereich dort brauchen sie das ok der eltern.... Oder einen gerichtsbeschluss

Kommentar von AssassineConnor ,

intimbereich dürfen sie nicht. das macht dann ein arzt ;) und der zieht das durch xD

Kommentar von xo0ox ,

Echt? Ich durfte schon einige Male die Hosen fallen lassen auch bevor ich 18 war. Das geschah aber nicht in der Öffentlichkeit sondern einem separaten Raum.

Kommentar von gschwendi ,

ausser* schreibfehler:3

Antwort
von voigty, 153

Wenn der dringende Tatverdacht besteht, dann dürfen sie ihn durchsuchen.

Kommentar von Nusschen ,

Müssen die das nicht nachweisen? sonst machen die das mit jedem nach Lust und Laune. Auserdem  was ist wenn Er minderjahrig?

Kommentar von peterobm ,

minderjährig spielt in dem Fall keine Rolle, die kommen nicht umsonst in die Schule

Kommentar von XC600 ,

mit JEDEM machen die das sicher nicht , aber dein Sohn ist ja wohl bekannt bei der Polizei .... und wenn sie ihn sehen wie er vor der Schule steht und raucht dann wird er halt durchsucht , warum wunderst du dich da so drüber ....... er ist eben kein unbeschriebenes Blatt mehr und muß mit sowas rechen

Kommentar von Nusschen ,

ich sage nicht das mein Sohn ist Unschuldslamm... er hat ein mal Fehler gemacht, ja, wer denn hat sein Jugend fehlerfrei verbracht ...., aber er hat das rechtzeitig erkannt  und bei Polizei zugegeben. Aber das er sooo ein bekannter Gesicht bei Polizei stimmt auch nicht.  Und das stimmt , jetzt muss man rechnen das beim jedes mal wenn er was rauchen wird, und ich meine normale Tabak, das er durchgesucht wird.

 

Antwort
von NikiiMkw, 137

Klar dürfen die das . Das mit dem Gras wird er nie wieder loswerden. Er wird immer durchsucht, getestet o.ä

Antwort
von schreiberhans, 125

wenn die nicht Nein sagen dann hätte er seine Mama anrufen können

Auch Minderjährige dürfen durchsucht werden.

Durchsuchungsbeschluss braucht man bei einer Wohnung aber nicht bei einer Person. Wenn die sich auffällig benimmt dann haben die jedes Recht den zu durchsuchen


Die ganze Geschichte von dir hört sich nur komisch an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community