Frage von fuso8, 65

Dürfte man theoretisch, wenn man mit 18 seinen Führerschein hat, einen Bugatti oder andere Sportwagen fahren?

Weil das ist doch ziemlich gefährlich, wenn man noch nicht so viel Fahrerfahrung hat.

Antwort
von XHeadshotX, 65

Mit 18 bist du volljährig, wahlberechtigt, strafmündig und solltest wissen, was du tust. Und dank Fahrschule eigentlich auch, wie man sich verantwortungsvoll im Auto und im Straßenverkehr verhält - egal ob das jetzt ein alter VW Käfer oder eine 300PS Kanonenkugel von Sportwagen ist.


Kommentar von fuso8 ,

Vielen Dank. War mir unsicher.

Kommentar von Knochi1972 ,

Mit 18 bist du volljährig, wahlberechtigt, strafmündig und solltest wissen, was du tust.

Nur zur Richtigstellung, gehört eigentlich nicht hierher: Vollkommen strafmündig ist man erst mit 21.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Nur zur Richtigstellung, gehört eigentlich nicht hierher: Vollkommen strafmündig ist man erst mit 21.

Nein voll strafmündig ist man ab 18.

Zwischen 18 und 21 kann das Jugendstrafrecht angewandt werden, dazu müssen aber Voraussetzungen vorliegen. 

Antwort
von peterobm, 40

wenn du Geld genug hast um dir ein solches Gefährt zu kaufen, kannst es auch Fahren, ..... .oder eben Papi kauft

Antwort
von Vando, 36

Das hat mit theoretisch erlaubt nix zu tun. Es ist eindeutig erlaubt. Es gibt im Gegensatz zu den Motoradführerscheinen (leider?) keine Begrenzung für hohe Hubraum- und Leistungsklassen. Du darfst mit 18 jedes beliebige straßenzugelassene Auto fahren. Ganz egal ob es 20 PS, 100 PS oder 1000 PS hat.

Ich gebe dir recht, dass es gefährlich ist, und man es besser nicht tun sollte. Aber das sieht unser Gesetzgeber eben anders.

Antwort
von Nordseefan, 46

Dürfte man. Gefährlich? Kommt darauf an wie man damit umgeht.

Kommentar von fuso8 ,

Ich meine mit "gefährlich", dass unerfahrene Fahrer vllt. ein solches Auto noch nicht so gut kontrollieren können.

Kommentar von Nordseefan ,

Du meinst wegen der vielen PS? ja da hast du schon recht, so was muss geübt werden. Allerdings sind auch 50jährige nicht unbedingt in der Lage dazu.

Antwort
von Antitroll1234, 49

Nicht nur theoretisch. Wenn Du Klasse B hast, darfst Du auch praktisch jedes Kraftfahrzeug bis 3,5t zulässiger Gesamtmasse fahren (ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A).

Kommentar von fuso8 ,

Alles klar. Danke.

Antwort
von pspdvd1997, 48

Ja man dürfte. Gefährlich ist es, da hast du recht...

-psp

Kommentar von fuso8 ,

Ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten