Drogentest beim Betriebsarzt ohne schriftliche Vorwarnung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sicher dürfen die das und ich hoffe , dass sie das bei jedem machen.

Man darf sich gar nicht vorstellen, wenn jemand kifft oder andere Drogen nimmt und dann noch als Krankenpflegerin arbeitet.

Da möchte ich nicht in deiner Haut stecken, wenn dir da ein Fehler unterläuft.

Nach deinen Fragen hoffe ich, dass du das nicht während deiner Arbeit machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise soll dieser Gesundheitscheck überprüfen, ob du gesundheitlich in der Lage bist, deinen angestrebten Beruf auszuüben.

Geht das mit Drogen ?? 

Nein - ich hoffe, dass dies tatsächlich geprüft wird. Ich möchte im Krankenhaus oder beim Arzt nicht von Drogenjunkies betreut werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du öfter auf Drogen bist, bist Du für einen Gesundheitsberuf ungeeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hast du schon mal gefragt, weil du angeblich über mehrere/ein paar Wochen gekifft hast.

Ja wenn der Arzt verdacht schöpft, dann kann er einen durchführen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoeboehinkel
27.07.2016, 00:51

und ich hoffe der tut es auch !!!!

0

Damit hättest du dann eine Straftat begangen, die natürlich auch strafrechtliche Folgen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst da einen bogen dazu ausfüllen da fragen sie dich ob du drogen nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?