Frage von deluxe0406, 60

Diesel oder Benziner bei europcar anmieten?

Ich werde mir demnächst ein Auto bei europcar mieten (vw pssat oder skoda) nun kann ich nichts angeben und auf gut Glück ein diesel bekommen oder ich muss 50euro extra zahlen, um sicher ein diesel zu bekommen.

Lohnt es sich bei einer Strecke von Hin- uns Rückfahrt von 1300km einen Diesel zu holen? Habe ich dadurch die 50euro wieder drin, oder kann ich gleich ein Benziner mir holen da durch die 50 Euro mehr es kein Unterschied macht ob Benziner oder Diesel.

Vielen Dank für eure Hilfe, schon mal im voraus.

Gruß Björn

Antwort
von peterobm, 41

ein Diesel wird sich bei der Strecke schon lohnen, doch du wirst keine 50€ einsparen. 

Antwort
von tinalisatina, 46

Würde mal sagen, das lohnt sich nicht. Je nach Fahrweise brauchst Du einen Liter mehr auf 100 km, dazu noch der Unterschied von Diesel zu Benzin - das wirst Du nicht auf 50 Euro kommen.

Kommentar von Sagichnicht98 ,

Da spart man schon ein wenig mehr als 1 Liter bei nem Diesel 😂

Kommentar von Gummibusch ,

Das mag stimmen, trotzdem spart er, wenn es ganz dicke käme, gerade mal 6,50€ am Sprit. ☺

Praxistauglicher ist die Annahme von 4€.

Kommentar von Gummibusch ,

Wenn man sich die Typklasseneinstufungen vieler Benzin-/Dieselversionen so anschaut...ich will nicht ketzerisch werden aber ich behaupte mal, daß in Deutschland zur Zeit ein Haufen Menschen Diesel fahren und völlig ungerechtfertigt glauben sie würden sparen.

Wenn ich bei 1300 Kilometern gerade mal 4€ mehr beim Benziner verbrenne sind es bei 26000km auch nur 80€ Unterschied.

Teurere Steuer und Versicherung beim Diesel, höheres Reparaturkostenpotential, ich denke da muß so mancher noch mal über die Bücher^^

Kommentar von Skinman ,

Der Unterschied bei den Treibstoffkosten ist auf 1300 km mal eher so 30 Euro als vier Euro, wenn man einen Minderverbrauch von 1 Liter beim Diesel zugrunde legt.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1rtAtEVXo0X7xNvFe5gs0Mb2n9ei6dGYTIJ9DFw_u...

(Was natürlich nichts daran ändert, dass bei der durchschnittlichen deutschen jährlichen Pkw-Fahrleistung ein Diesel wegen der Strafsteuer schlicht unwirtschaftlich ist.)

Kommentar von Gummibusch ,

Autsch, Du hast natürlich recht...

Kommentar von tinalisatina ,

Danke, dass da jemand nicht nur so rechnet wie ich, sondern das auch noch im Netz findet.

Allerdings interessieren ihn Steuern und so nicht, er mietet die Karre ja.

Kommentar von randomhuman ,

Eine Strafsteuer ist das nicht. Von mir aus kann man die auch angleichen aber dann sollte man auch die Dieselsubvention an der Tankstelle abschaffen, um klare Verhältnisse zu schaffen.

Antwort
von Fuchssprung, 26

Wenn ich in Urlaub fahre miete ich immer über Internet das kleinste Auto, das Europcar hat. Meistens sind die kleinen Autos jedoch bereits vermietet wenn ich meinen Wagen hole. So bekomme ich dann hin und wieder auch einen Benz oder einen Audi für den Preis eines Kleinwagens. Aber ob das Fahrzeug das du mieten willst Benzin oder Diesel verbrennt, spielt bei einer so kurzen Strecke wie bei dir doch gar keine Rolle. Außerdem wirst du ohnehin das nehmen müssen, was gerade bei Europcar auf dem Hof steht. 

Antwort
von Jewi14, 33

Gerade frisch abgefragt: Diesel 1,15, Benzin 1,27 Euro. In anderen Regionen mag der  Preisunterschied genauso gering sein. Daher sehe ich jetzt nicht das große Sparwunder und würde die 50 Euro extra nicht ausgeben.

PS: Im Mietpreis sind die 1300 km mit drin?

Antwort
von kieljo, 9

Der Preisunterschied Diesel/Benzin liegt zwischen 12 und 15 ct. Sich darüber überhaupt Gedanken zu machen bei 1.300 KM ist bei einem Leihwagen schon lustig. Die Dieselersparnis dürfte weit unter 50,- Euro liegen.

Antwort
von wikinger66, 19

Bei europcar gibt es keine Preisunterschiede zwischen Benzin und Dieselfahrzeugen! Der Aufpreis kommt zustande, wenn man ein bestimtes Modell haben will, was sich nicht am Standort befindet! Kannst ja mal im Jobcenter Nachfragen, ob die die Mehrkosten tragen


Antwort
von Gummibusch, 16

Na die lassen sich ja Sachen einfallen um auf Dummenfang zu gehen^^

Die 50€ holst Du nie raus.

Antwort
von Joke1456a, 27

Wenn du schnell fahren möchteSt dann fahre lieber einen Benziner 

Kommentar von wasserblauer ,

da wollte wohl ein Blinder was über Farben sagen...ggg...

Antwort
von deluxe0406, 17

Jewi neeee es sind 2100km inklusive

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community