Frage von williwasi, 45

Darf meine Mutter die schulbescheinigung von der schule anfordern obwohl ich 18 bin?

Meine Mutter will von meiner schule eine schulbescheinigung für mich. Darf sie das oder darf sie die einfach so bekommen, da ich schon 18 bin und das ja eigentlich nur über meine Zustimmung gehen dürfte, oder irre ich mich da?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rollerfreake, 45

Das darf deine Mutter nicht, du bist volljährig. Mit dem 18 Geburtstag entfallen sämtliche Elternrechte. Deine Mutter benötigt deine Zustimmung und die Schule darf die Bescheinigung nicht an deine Mutter aushändigen, leider wird es oft genug trotzdem gemacht.

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 35

Wenn es darum geht, dass die Kindergeldkasse, das Finanzamt oder das Jugendamt diese Bescheinigung von deiner Mutter fordert, dann kann sie diese von der Schule anfordern, denn sicherlich geht es dabei um deinen Unterhalt. Bekommt sie diese Bescheinigung von der Schule nicht, weil die Schule sich darauf beruft, dass du volljährig bist und sie der Mutter auf Anforderung keine Schulbescheinigung für dich ausstellen, dann muss deine Mutter, wenn es aus Grund 1, 2 oder 3 geschieht, die anfordernde Behörde einschalten, die sich dann an die Schule wenden muss.

Antwort
von Antitroll1234, 36

Ohne deine Vollmacht darf die Schule nichts an deine Mutter aushändigen.

Antwort
von tabstabs, 31

Wenn Sie Unterhalt an dich zählen soll kann sie die von dir verlangen. Aber ich denke deine Mütter benötigt diese für das Kindergeld.

Kommentar von williwasi ,

Ne. Unterhalt ist schon richtig:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten