Frage von minilena4, 89

darf meine lehrerin ihren unterricht vorziehen?

guten abend ich besuche zurzeit die oberstufe eigentlich hätte ich morgen erst zur 5. stunde unterricht, aber soeben hat uns unsere Lehrerin mitgeteilt das wir doch bitte eine stunde eher da sein sollen weil sie ihren unterricht nachholen will. in der unterrichtsstunde die sie nachholen will, hatten wir jahrgangsersamlung, was sie aber nicht wusste weil sie nie etwas weiß, sie hatte es nichtmal geschaft uns unseren stundeplan mitzuteilen. meine frage jetzt darf sie das ? oder gibt es dagegen ein gesetzt ? in der whatsappgruppe sind alle aus meiner klasse vorhanden.

vielen dank schonmal im vorraus !

Antwort
von Nordseefan, 65

Darf sie. Aber sie hätte es eher ankündigen müssen.

Wenn regulär erst zur 5. Stunde ist ( ziemlich spät, aber für seinen Stundeplan kann man nichts) dann ist das genauso wie wenn nach der 6. Schluß ist. Dann muss man auch nicht ohne rechtzeitige Ankündigung länger dableiben.

Kann ja sein, das man schon was vorhat, es gibt noch ein Leben NEBEN der Schule

Antwort
von sozialtusi, 59

Ein GEsetz gibt es da so weit ich weiß nicht.

Es ist ja jetzt nicht abends um sieben, sondern in der ohnehin sonst auch stattfindenden Schulzeit.

Antwort
von Demelebaejer, 27

Wieso Gesetz? Sie bittet Euch , früher zu kommen. Das ist nun Gesetz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community