Frage von Dawitzke, 87

Darf man die Parkplatzmiete um 100% erhöhen?

Die Frage ist eigentlich schon oben gestellt. Hier noch ein paar Info's:

Vorherige Miete: 10€ Nach erhöhung: 20€ Erhöhung in %: 100%

Antwort
von herja, 62

Bei einer Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete muss auf das gesamte Mietobjekt abgestellt werden.

Die Mieterhöhung darf in drei Jahren nicht mehr als 20 % betragen. Soweit die Wohnungs- und Stellplatzmiete unterhalb der ortsüblichen Miete liegt, können Sie die Miete alle drei Jahre um 20 % erhöhen, bis die ortsübliche Miete erreicht wurde.

Kommentar von Dawitzke ,

Ich blick nicht durch, der eine schreibt "Ne" der andere "Doch, dürfen" was stimmt jetzt? '-'

Kommentar von herja ,

Wenn der Stellplatz zusammen mit deiner Wohnung gemietet wurde, stimmt meine Aussage, weil es sich um ein einheitliches Mietverhältnis handelt auch wenn getrennte Verträge bestehen.

Wenn der Stellplatz ohne Wohnung gemietet ist, handelt es sich um einen gewerblichen Mietvertrag und dann, aber nur dann, kann die Miete auch 100% steigen.

Kommentar von Dawitzke ,

Dann stimmt es wohl :( Sind zwei einzelne Verträge...

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 58

Ein Parkplatz ist ein gewerbliches Objekt. Da sind Mieten frei aushandelbar.

Wenn du die 20 € nicht zahlen willst, wirst du woanders parken müssen.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete & Wohnung, 41

Wenn der Stellplatz nicht Teil des Mietvertrages ist, dann ist die Erhöhung zulässig.

Antwort
von anitari, 44

Wenn der Stellplatz separat, unabhängig vom Wohnungsmietvertrag, gemietet ist, ja.

Antwort
von whabifan, 56

Naja wenn dir das zu teuer ist, dann kündige den Vertrag. 

Kommentar von Dawitzke ,

Nene, in meiner Stadt sicher nicht... :D

Kommentar von Dawitzke ,

Nur das es 100% sind? '-' Vorallem bezahlen andere Leute für einen Asphaltierten Parkplatz jetzt genau so viel wie wir für diesen mit Kies belegten Platz °·°

Kommentar von bwhoch2 ,

Was wiederum egal ist. Wenn Du einen asphaltierten Platz zum gleichen Preis haben willst, musst Du Dir einen suchen. Wenn es einen solchen Platz jedoch nicht für Dich gibt, musst Du 20 € zahlen. Da es kein Wucherpreis ist und Stellplatzmiete nichts mit Wohnraummiete zu tun hat, ist eine 100%ige Erhöhung in Ordnung.

Antwort
von Zumverzweifeln, 58

Wie hoch sind den Vergleichsmieten ?

Kommentar von Dawitzke ,

Also es sind 5 Parkplätze, wir mieten 2 davon, die restlichen Parkplätze sind bei einem Preis von 10€ geblieben und nur unsere zwei wurden auf 20€ erhöht.

Kommentar von Gerhart ,

Die Frage nach der Vergleichsmiete ist hier unerheblich. Der gewerbliche Vermieter ist in seinen Entscheidungen frei.

Antwort
von Kreuzzzfeuer, 49

Das ist im Pachtvertrag geregelt.

Kommentar von Gerhart ,

"Pachtvertrag " existiert hier nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community