Frage von CariixDDD, 97

Darf man als Bäckereiverkäuferin knielange Kleider anziehen?

Stimmt es das man als Verkäuferin in einer Bäckerei keine Knielangen kleider anziehen darf mit Strumpfhos

 Meine Mutter arbeitet in einer kleinen Bäckerei (keine Kette wie Görtz) und zieht immer knielange Kleider an mit Strumpfhose. Wir reden hier nicht von Mini Kleidern wo man alles sieht. Das sind ganz normale Kleider die kein bisschen anregend aussehen oder so etwas. 

Ihre Chefin meinte es sei verboten als Verkäuferin keine Hose anzuziehen sondern nur Kleider oder Röcke. Aber meine Mutter fühlt sich so wohler .Davor meinte sie noch meine Mutter zieht sich schöner an als sie. Also kann es auch sein das es aus Neid kommt..Was meint ihr?

Antwort
von Otilie1, 79

ich kann mir nicht vorstellen das es da eine kleiderordnung gibt - man sieht bei den verkäuferinnen hinter der theke doch eh nicht ob sie eine hoes oder eien rock tragen. die chefin wird neidisch sein...

Antwort
von Luna1881, 66
Ja Röcke und Kleider sind erlaubt

ein generelles verbot gibt es da nicht

aber wenn es im betrieb selber eine kleiderordnung gibt dann muss man sich da dran halten

Antwort
von Herb3472, 61
Ja Röcke und Kleider sind erlaubt

Eine derartige Vorschrift oder Kleiderordnung ist blanker Unsinn und von der Chefin frei erfunden!


Antwort
von Hajo80, 59
Ja Röcke und Kleider sind erlaubt

Sieht bei einer Bäckersfrau doch gut aus - eben knusperig :-)

Kommentar von CariixDDD ,

Hahaah nicht bei einer fast 50 jährigen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten