Frage von Tesz56, 450

Darf man als 48jähriger Sex mit einer 14jährigen haben?

Ab 14 ist es doch legal, richtig?

Antwort
von SLS197, 158

Ab und über 14 Jahre sind folgende Alterskombinationen erlaubt: 

» Du bist 14 oder 15. Dein Sexpartner ist 14 oder älter aber unter 21.

» Du bist 16 oder älter aber unter 21 und Dein Sexpartner ist mindestens 14. 

» Du bist 21 oder älter. Dein Sexpartner ist mindestens 16. 

» Nach dem beide Sexpartner 18 Jahre oder älter sind! 

Wenn eine/r 14 oder älter ist und der/die andere über 21 Jahre, wird das von dem Gesetzgeber her geduldet, wenn beide angeblich eine echte Liebesbeziehung verbindet. Dann können selbst die Eltern wenig dagegen ausrichten.

http://www.bravo.de/dr-sommer/das-sex-gesetz-235211.html

Kommentar von BrightSunrise ,

u16 und ü21 wäre strafbar, wenn der Ältere die fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung des Jüngeren ausnutzt. Ob sie sich in einer Liebesbeziehung befinden, tut nichts zur Sache.

Antwort
von CataleyaDavis, 169

 Mit 16 können die Eltern noch dagegen vorgehen. Das würde vor Gericht allerdings nur ein Ergebnis erzielen, wenn die Tochter sagen würde, dass sie es nicht wollte. Würde sie behaupten es gewollt zu haben, könnten die Eltern tatsächlich nicht viel unternehmen, außer es gebe einschlägig gegenteilige Beweise. 

 Es gibt bei diesem Altersunterschied allerdings keinen Grund mit einer Sechzehnjährigen zu schlafen, außer man wird sie wirklich lieben. Anderenfalls, wenn man das Ganze als Spiel betrachten würde, kommt sowas rein moralisch gesehen schon gar nicht infrage. 

Kommentar von Hacker48 ,

Ich glaube, wenn ein Gutachter zu dem Schluss kommt, dass er ihre fehlende Selbstbestimmung / Reife ausgenutzt oder sie genötigt bzw. erpresst oder sie manipuliert hat, dann reicht das auch. :)

Kommentar von CataleyaDavis ,

 Ich meine natürlich statt 16 immer 14! Verzeihung! 

Kommentar von vanillakusss ,

Mist, aus Versehen einen Pfeil nach oben gegeben......

Nein, selbst wenn das Mädel behauptet es freiwillig getan zu haben, wird das verfolgt. Ih hatte das in meiner Familie, da war das Mädchen 14 Jahre alt, der KiFi war knapp 30. 

Der Vater des Mädchens hat ihn angezeigt und der Typ hat sich wieder ins Ausland getrollt.

Kommentar von BrightSunrise ,

Beschäftige dich bitte mit dem §182 StGB.

Kommentar von vanillakusss ,

Musste ich, leider.

Also, eine meiner Verwandten war nicht ganz auf der Höhe, gelinde gesagt. Sie kam nicht gegen ihre Tochter an und die machte was sie wollte.

Als sie dann, mit 14 Jahren, ihren viel älteren Freund über Nacht mitbringen könnte, hat deren Mutter sogar da Bett gewechselt, sie schlief im Kinderzimmer, ihre Tochter und der Gestörte, im Ehebett.  

Als der Vater des Mädchens das erfahren hat, hat er sofort das Jugendamt eingeschaltet und den Mann angezeigt.

Es war egal, dass das Mädel sagte, alles sei freiwillig und mit wissen der Mutter geschehen.

Dass meine Verwandte nicht belangt wurde hat nur an ihrer psychischen Situation gelegen.

Also, so wird es gehandhabt, auch vom Jugendamt. Und das ist gut so.

Antwort
von Darkmalvet, 52

Hallo Tesz56

Ab 14 Jahren ist Sex auch mit Erwachsenen prinzipiell legal aber um solche Alterskombinationen wie im vorliegenden Fall zu verhindern gibt es im Sexualstrafrecht den Paragraphen 182 Absatz 3



§ 182

3) Eine Person über einundzwanzig Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen und dabei die ihr gegenüber fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


Deswegen kann man allgemein sagen, ab 14 ist zwar legal aber wenn der jünger Sexualpartner von einem ab 21 Jährigen, die Vollendung des Lebensjahres zählt hier, ausgenuzt wird, dann kann das bestraft werden

Dieses Gesetz wurde extra dafür maßgeschneidert um gegen Pädophile vorzugehen die sich "legale" 14 Jähriger suchen und bisher wurden auch ausschließlich solche Fälle verurteilt, wenn du also nicht glaubhaft machen kannst das es sich um eine echte Liebesbeziehung handelt, dann hast du mit deinen 48 Jahren definitiv ein Problem

Kommentar von Darkmalvet ,

Anmerkung: Ich konnte meine Antwort aufgrund eines Zitierbugs nicht zuende schreiben, der Rest kommt hier:

Gesellschaftlich ist sowas überhaupt nicht toleriert und in jedem Fall würde die Justiz versuchen dich dranzukriegen, da du bereits 48 bist und nicht erst 24 wirst du wahrscheinlich auch ein Problem haben eine Liebensziehung nachzuweisen so dass du wieder aus dieser Sache rauskämest.

Deswegen würde ich dir dringend raten die Finger von ihr zu lassen

LG

Darkmalvet

Antwort
von Janbernd, 45

Strafbar nur,  außer wenn Abhängigkeiten ( keine geistige Reife,  Bezahlung,  Aufsichtsperson wie Lehrer u.a)vorliegen, wenn von ihr selbst,  von Eltern oder anderen Aufsichtspersonen angezeigt wird.  Das soziale Verständnis für so eine Beziehung ist jedoch sehr gering. Somit müsstest du da auch mit Problemen (berechtigt,  unberechtigt) rechnen. 

Bloß informativ,  in Vatikanstadt ist der Geschlechtsverkehr immer noch ab 12 erlaubt.  Obwohl seit Jahren scharf diskutiert,  seit Jahrhunderten nicht geändert 

Antwort
von BrightSunrise, 116

Der Sex ist legal, wenn der Ältere 1. den Jüngeren für den Sex nicht entgeltlich belohnt, 2. keine Zwangslage des Jüngeren ausnutzt oder 3. nicht die fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung des Jüngeren ausnutzt.

Außerdem dürfen die beiden nicht in einem Abhängigkeitsverhältnis zueinander stehen.

Dass es auch strafbar ist, wenn es unfreiwillig geschieht, dürfte klar sein.

Sien dir dazu mal §174 StGB und §182 StGB an.

Grüße

Kommentar von Jonas9412 ,

Nur falsche Informationen geben ist nicht hilfreich sondern gefährlich ;)

Kommentar von BrightSunrise ,

Meine Informationen stammen aus dem Strafgesetzbuch, keine Ahnung, woher du deine hast.

Kommentar von Jonas9412 ,

Aus einem Studium mit Strafrechtsanteilen

Kommentar von BrightSunrise ,

Dann hast du bestimmt auch eine Quelle.

Kommentar von Hacker48 ,

Offensichtlich nicht.

Und ein Studium mit Strafrechtsanteilen macht noch keinen Jurist.

Antwort
von precursor, 116

http://www.rechtsindex.de/strafrecht/3879-informationen-zu-den-gesetzlich-festge...

Zitat -->

Auch ohne Ausnutzung einer Zwangslage, Bezahlung von Geld oder
Ausbildungs- Erziehungs- und Betreuungsverhältnisses macht man sich
strafbar, wenn man als 21 jähriger (und älter) sexuelle Handlungen an
einem Jugendlichen zwischen 14 und 16 Jahren vornimmt und dabei die
fehlende Fähigkeit des Jugendlichen zur sexuellen Selbstbestimmung
ausgenutzt hat sowie seitens der Eltern ein Strafantrag gestellt wurde.

Die Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung meint dabei dass der
Jugendliche in der Lage ist, seine Veranlagung und sexuelle Ausrichtung
sowie die Bedeutung und Tragweite der konkreten sexuellen Handlung und eine etwa hierdurch drohende Gefährdung zu erkennen.

Antwort
von LovelyShiba, 198

Wenn das Mädel das möchte und nicht gezwungen wird, ja.

Kommentar von MafiaLP2307 ,

nein selbst dann nicht

Kommentar von LovelyShiba ,

Whatever. 

Kommentar von vanillakusss ,

Genau wie deine Antwort....

Kommentar von Jonas9412 ,

Dann antworte nicht, wenn du keine Ahnung davon hast! Dafür ist das Thema zu ernst bzw. von zu hoher Bedeutung!

Antwort
von cba321, 140

Ja, aber nur, wenn es einvernehmlich ist und du sie nicht überredest o.ä.

Antwort
von Beelover, 147

Sex mit einem über 18 Jährigen ist erst ab 16 gesetzlich erlaubt.

Kommentar von BrightSunrise ,

Nein, ab 14.

Antwort
von THEGAMINGNERD, 82

WTF im ernst das ist doch n Riesen altersunterschied

Antwort
von catweasel66, 116

ob legal oder nicht...es ist trotzdem abartig

Antwort
von Zidane47, 82

Legal, Illegal, Scheisegal Wuppertal 

Richtig pädophil bisse ganz ehrlich 

Kommentar von BrightSunrise ,

Pädophile wären kaum an 14-jährigen interessiert. Er ist höchstens hebephil.

Kommentar von Zidane47 ,

Danke, dann "hebephil" ! 

Antwort
von Flocky212, 63

Hast du Parthenophilie?

Antwort
von FelinasDemons, 82

Das ist mega abartig und zum Glück nicht erlaubt.

Kommentar von BrightSunrise ,

Doch erlaubt.

Kommentar von FelinasDemons ,

Na dann,braucht man sich nicht zu wundern,weshalb die Welt untergeht...

Antwort
von AceTheMaskedMan, 99

Dir ist schon bewusst, dass Sex mit einer Minderjährigen strafbar ist? Anzeige ist raus.

Kommentar von BrightSunrise ,

Anzeigen kann man jeden, zu einem Strafverfahren würde es nicht zwangsläufig kommen.

Sex mit Minderjährigen ist nicht verboten.

Kommentar von vanillakusss ,

In dem Fall, schon.

Kommentar von Jonas9412 ,

Man schreibst du einen Mist!!! das ist echt traurig! du hast keine Ahnung von der Materie und verursachst möglicherweise, dass sich naive Menschen Strafbar machen und Jugendliche missbraucht werden

Kommentar von BrightSunrise ,

Lies dir bitte den §182 StGB durch.

Antwort
von Froid19, 78

Nicht wenn du von deinen Mitmenschen aktzeptiert werden willst :´D

Antwort
von vanillakusss, 58

NEIN!

Ich gehe davon aus, dass du trollst, wenn nicht,h offe ich dass du auf die Eltern des Mädchens triffst. Noch besser, die treffen dich, mitten in die Kronjuwelen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Doch!

Kommentar von vanillakusss ,

Nein. Aber ich würde, als Elternteil, erst gar nicht groß diskutieren. Der Typ müsste mich nur einmal treffen, er würde danach mein Kind freiwillig in Ruhe lassen.

Aber, ich hatte das in der Familie, der Mann war zwar erst knapp 30 und natürlich hätte er richtig Stress bekommen. Er hat sich aber früh genug ins Ausland abgesetzt.

Es war sowas von egal, dass die 14-jährige ständig beteuert hat, sie habe freiwillig mitgemacht. 

Kommentar von BrightSunrise ,

Lies dir bitte §182 StGB durch.

Kommentar von vanillakusss ,

Verstehst du nicht? Solche sexuellen Handlungen, sind bei dem Altersunterschied, strafbar.

Kommentar von Hacker48 ,

Nein, sind sie nicht. :)

Ab 14 muss von einem Gutachter bewertet werden, ob die fehlende Fähigkeit zur sexuellen Mitbestimmung ausgenutzt wurde. Wenn das nicht der Fall ist, dann hat der Typ nichts zu befürchten. Und ja, bei einem fast 50-Jährigen kann davon ausgegangen werden, dass er sie manipuliert hat, aber das kommt dann auch heraus und er wird eingeknastet.

Es ist aber NICHT prinzipiell verboten!

Kommentar von vanillakusss ,

Zum letzten Mal. Bei DEM Altersunterschied und weil das Mädel 14 ist, wird so etwas verfolgt.

Weil jeder mit einem einigermaßen funktionierenden Verstand weiß, dass ein so viel älterer Mensch einen 14-jährigen Menschen stark beeinflussen kann.

Kommentar von Hacker48 ,

Quelle?

Ein Beispiel ist KEINE Quelle. :)

Kommentar von vanillakusss ,

Na, das Beispiel hat mir gezeigt wie es läuft.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

@vanillakuss

wirst du wohl sachlich bleiben und vernünfig argumentieren, dafür das du sauer auf den Fragemacher bist kann weder Hacker noch Sunrise was als lass es auch nicht an denen aus

Kommentar von Hacker48 ,

@ManuTheMaiar

"wirst du wohl sachlich bleiben"

Danke dafür, ich musste schmunzeln. :)

Kommentar von vanillakusss ,

Manu, ich bin sachlich. Ich bin auch nicht sauer auf den "Fragemacher", ich habe geantwortet, mehr nicht.

Antwort
von memo12, 168

Bisschen pervers? Keeeein Problem, dafür gibts Therapiemöglichkeiten.

Antwort
von MafiaLP2307, 151

hhah sowohl gesetzlich als auch moralisch verboten

Kommentar von Thisisjonas ,

Moralisch ja, Gesetzlich nein

Kommentar von MafiaLP2307 ,

ne, erst ab 16 darf man mit volljährigen menschen sex haben

Kommentar von cba321 ,

Falsch, vom Gesetz her ab 14. Solange man den Jugendlichen nicht ausnutzt.

Kommentar von MafiaLP2307 ,

falsch, da darf partner 2 aber nicht älter als 18 oder 21 sein

(eins von beiden)

Kommentar von BrightSunrise ,

Lies dir bitte den §182 StGB durch. Ab 14 ist Sex mit jedem möglich, der auch mindestens 14 Jahre alt ist.

Kommentar von MafiaLP2307 ,

da gehts ja nur um missbrauch..

Kommentar von BrightSunrise ,

Und nun...?

Welcher § belegt denn deine These?

Kommentar von MafiaLP2307 ,

hab keinen paragraph sondern leider nur ne quelle, die keinen paragraphen angibt :/

Kommentar von BrightSunrise ,

Na dann zeig mal her.

Kommentar von BrightSunrise ,

bravo.de ist jetzt also seriöser als das Strafgesetzbuch?

Auf dieser Seite behaupten sie auf einmal, dass 14 und über 21 ja doch möglich ist.

http://www.bravo.de/dr-sommer/sexuelle-beziehungen-was-ist-verboten-was-erlaubt-...

Antwort
von kimbati9, 90

Nein darfst du nicht, da sie minderjährig ist. Mal ganz nebenbei: findest du das nicht ziemlich pervers Sex mit einem Mädchen zu haben die deine Tochter sein könnte?

Kommentar von BrightSunrise ,

Sex wäre nicht zwangsläufig verboten und schon gar nicht aus dem Grund "weil sie minderjährig ist".

Kommentar von KriccoletaBrown ,

doch besonders aus dem grund -.-"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten