Frage von Lenaa3000, 700

Darf ich rechtlich gesehen in der Schule diese Klamotten tragen?

Hallo, ich dachte immer, in Deutschland darf man in der Schule tragen, was man will, weil es das Gesetz so vorsieht dass es keine Uniformen gibt. Nun möchte ich folgendes in der Schule anziehen und wollte fragen, ob die Schule es mir verbieten kann, weil es schon aufreizend ankommen könnte. Das Lederkleid und die Stiefel seht ihr auf den Bildern, diese zwei Sachen liegen bereit um in der Schule angezogen zu werden, ist das nun erlaubt?

Antwort
von toomuchtrouble, 230

Üblicherweise sichern sich Schulen ab, indem sie ein bestimmtes Leitbild formulieren, welches auch von den Eltern mitgetragen wird. Dann bindet man den Dresscode elegant in den Erziehungsauftrag ein, nachdem Schüler lernen sollen, dass bestimmte Klamotten in ganz bestimmten Umgebungen unangemessen sind.

In "Deinem" Outfit kann frau natürlich zu einem Vorstellungsgespräch für einen Bürojob gehen, aber sie wird kaum in die engere Wahl kommen.

Mit anderen Worten, Du hast einen Kurzauftritt und darfst wieder nach Hause gehen und Dich umziehen.

Kommentar von Lenaa3000 ,

Nun ja, ich denke es kommt auf den Chef an, ob er mich dann nehmen würde fürs Büro. Stichwort Hochschlafen / "Überstunden" im Chefbüro... :D :D

Kommentar von Mignon4 ,

Das kommt vor, ja, aber sehr selten. Aber ich glaube, du liest zu viele billige Kitschromane oder orientierst dich an den bildungsfernen Sendungen im Privatfernsehen. Die Wirklichkeit sieht anders aus. Du mußt dich hocharbeiten.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 269

Das Kleid ist noch in Ordnung, aber mit den Stiefeln kannst du dich auch gleich an den nächsten Straßenstrich stellen.
Willst du dich wirklich so präsentieren?

Kommentar von Lenaa3000 ,

Ja :D will mal so extreme schuhe tragen

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Aber da gibt es doch sicher eine andere kombinations Möglichkeit, um nicht gleich billig zu wirken und das Gerede zu entfachen?

Kommentar von toomuchtrouble ,

Vermutlich bleibt ihr hinsichtlich der Schulnoten nichts anderes übrig, als sich frühzeitig auf die wenigen verbleibenden Job-Optionen zu konzentrieren, wo Sätze fallen wie "Macht siebenneunundneunzig am 2.Fenster" oder "Das Geld bitte auf das Nachttischchen"

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Bedenklich, dabei ist ja noch nicht alles verloren, denn sie geht ja noch zur Schule  und statt sich hier über billig wirkende Kleidung zu informieren, könnte sie sich einfach hinsetzen und lernen. 

Kommentar von Wakeup67 ,

Das ist wenigstens ein Statement bei dem jeder sieht, welcher berufliche Werdegang eines Tages angestrebt wird. Rock ja, Stiefel never. Eher Straßenstrich als Schule. 

Antwort
von sozialtusi, 118

Röcke sollten in Schule/Büro das Knie erreichen. Von oben - nicht von unten ;)

Antwort
von sternenmeer57, 209

Was siehst du an der Schule, ist sie für dich sowas wie eine Party lokation ?

Dann zieh es an, weiß aber nicht, ob du wegen den Absätzen der Overknees mit dem Unfallschutz probleme haben wirst. Viel Spaß an den Reaktionen der Mitschüler und Lehrer. Aber dann bitte nicht hier darüber auslassen. Erst denken , dann handeln.

Antwort
von blondii148, 277

Naja, du darfst in der Schule nur Sachen tragen, die auch angemessen sind. Wäre ich dich, würde ich so was nicht für die Schule tragen. Mir und ich denke, auch deiner Schule, wäre das zu freizügig.

Antwort
von turnmami, 169

Ja, die Schule kann eine gewisse Kleiderordnung verlangen.

In der Schule meiner Tochter bekommen die sehr freizügig angezogenen Mädchen ein "Straf-T-Shirt". In diesem Outfit würde man dich sofort nach Hause schicken.

Das ist keine angemessene Kleidung für einen Schulbesuch!!

Antwort
von janagirl1, 120

Also meiner Meinung nach das Kleid schon die Stiefel gehen aber überhaupt nicht für dich Schule

Antwort
von Ju202, 184

Wenn ich der Direktor wäre, würde ich dir das Kleid erlauben, aber die Stiefel nicht. Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack. ;)

Frage doch einfach einige Lehrer, was sie davon halten.

Kommentar von Lenaa3000 ,

Vllt sollte ich lieber die LehrerINNEN fragen, die Lehrer könnten geil werden ^^

Kommentar von Ju202 ,

Ja, dann mach das. Ich wünsche dir viel Glück!

Antwort
von Herpor, 129

Es kommt darauf an, welches Schule du besuchst.

Eine Berufsschule für liegendes oder auch Gunstgewerbe dürfte diese Klamotten als Berufskleidung ansehen.

Ansonsten kannst du alles anziehen, was nicht gegen die Erziehungsziele der Schule oder die guten Sitten verstößt. Das sagen dir die Lehrer, wenn dein eigener Takt dafür nicht ausreicht.

Wenn die Klamotten die Aufmerksamkeit der Schüler (oder Lehrer) beeinträchtigen, dann ohnehin nicht.


Kommentar von Lenaa3000 ,

Nun ja, hier sieht manchmal ein Mädchen schlampiger aus als das andre, glaube das macht nicht soo viel aus..

Kommentar von botanicus ,

Ich halte das eh für eine Trollfrage ...

Antwort
von Almalexian, 63

Die Schulen dürfen dir rechtlich gesehen nicht vorschreiben wie du dich kleidest, Punkt. Irgendwelche individuellen Vereinbarungen die die Lehrer aufstellen sind im Zweifelsfall ungültig.

Kommentar von Lenaa3000 ,

Sehr gut, dann wollen wir selbige mal richtig spitz wie Nachbars Lumpi machen...!

Kommentar von Almalexian ,

:D

Antwort
von zoe3003, 42

Mit den Schuhen kannst du dich direkt prostituieren gehen. Das Kleid ist in Ordnung.
Aber solche Schuhe gehören einfach nicht in die Schule.

Kommentar von Lenaa3000 ,

Ehrlich gesagt liebe ich es, manchmal ein bisschen wie eine nuttte auszusehen um andre geil zu machen...

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 140

Hallo!

Darfst du an ich schon.. abgesehen vom Material wüsste ich keinen Grund, wieso du dieses Outfit in der Schule nicht tragen dürftest.. bin als in der Oberstufe auch mit 'ner Lederjacke gekommen & es war NIE ein Problem :)

Außerdem gibt's an den Schulen oft deutlich knappere, freizügigere Outfits als dieses hier.. von daher --------> jap, das sollte eigentlich funktionieren :)

Probiere es einfach!

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Du vergleichst hier grad wirklich eine Lederjacke mit einem billig und nuttig wirkendem Outfit?

Kommentar von adabei ,

Das Kleid ist ja okay, aber die Stiefel?!

Kommentar von TaErAlSahfer ,

In Kombination von Kleid und Stiefeln reißt das Kleid auch nicht mehr viel raus. So alleine ohne die Stiefel ist das Kleid echt schön unf wirkt auch nicht billig. 

Wenn man die Stiefel richtig kombinieren würde ( müsste man sich mal näher mit befasst haben), könnte man die vielleicht auch noch halbwegs tragen, aber bitte nicht zu dem Kleid und auch keinem anderem kurzen Kleid oder Rock.

Antwort
von Vaultdoor101, 137

Bitte nimm es mir nicht übel, aber warum möchtest du dich wie eine Nu**e kleiden? Ist dein Selbstbewusstsein so klein? Hast du keine guten Freunde, die dir mal etwas Kritik entgegen bringen? Ich würde meine Tochter so nicht rumlaufen lassen. 

Antwort
von Mignon4, 146

Hast du Aufmerksamkeitsdefizite oder warum willst du so zur Schule gehen? Bist du ohne diese Kleidung so langweilig, dass du von allen anderen, insbesondere den Jungs, ständig übersehen wirst??? Unternimm etwas gegen dein mangelndes Selbstbewußtsein und Selbstvertrauen.

Sobald das wieder gestärkt ist, kannst du dich wieder wie eine ganz normale Schülerin anziehen.

Antwort
von Messerset, 158

Zunächst einmal gibt es auch in Deutschland Schulen, in denen Uniformen getragen werde, aber das nur am Rande.

Auch wenn es gesetzlich nicht verboten ist, kann dir die Schule das Tragen dieses "Outfits" untersagen und zum Umziehen nach hause schicken.

Das ergibt sich aus dem Erziehungsauftrag der Schule, ob es dir nun passt oder nicht.

Kommentar von Vaultdoor101 ,

Die Schulen haben keinen Erziehungsauftrag, sondern eine pädagogische Funktion - das ist nicht dasselbe. 

Kommentar von sternenmeer57 ,

Erziehungsauftrag bezeichnet die an Eltern und Staat gerichtete Forderung, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu fördern und zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu erziehen.

Der elterliche Erziehungsauftrag leitet sich ab aus Artikel 6 (2) GG,
der Eltern die Pflege und Erziehung ihrer Kinder als natürliches Recht
und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht zuerkennt. Der staatliche
Erziehungsauftrag leitet sich ab aus Artikel 7 (1) GG, der das gesamte Schulwesen unter die Aufsicht des Staates stellt.

Eltern haben nach ständiger Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes ein Vorrecht,[1]
die Erziehung ihres Kindes nach eigenem Ermessen zu gestalten. Dieser
Grundsatz gilt nicht in Bezug auf die Gestaltung des Schulunterrichtes,
in welcher der staatliche Erziehungsauftrag laut ständiger
Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes und des Bundesverwaltungsgerichtes dem elterlichen Erziehungsrecht nicht nach-, sondern gleichgeordnet ist.[2] Abgesehen davon ist ein staatlicher Eingriff in die elterliche Erziehung nur bei erheblicher Gefährdung des Kindeswohls rechtens.

Kommentar von Messerset ,

Schulen, oder besser Lehrer, haben einen gesetzlichen Erziehungsauftrag. Paragraph 50 NSchG "der Lehrer erzieht und unterrichtet in eigener pädagogischer Verantwortung"

Abgesehen davon ist das Haarspalterei. Schlag mal lieber "pädagogisch" nach.

Kommentar von Zuko540 ,

Die Schulen haben keinen Erziehungsauftrag

Doch diese ist z.B. für NRW in § 2 des Schulgesetzes NRW niedergeschrieben.

Natürlich existiert so ein § in jedem Schulgesetz, diese sind in vielen Bundesländern auch in der Verfassung verankert.

Antwort
von lupoklick, 77

wenn man dich anspricht: "Wieviel ?"

dann gilt es NICHT dem Preis deines Outfits   !!!

Kommentar von Lenaa3000 ,

Ich nehme nichts auf dem schulklo

Kommentar von turnmami ,

ach, da gehts umsonst?? Oder wie?

Kommentar von lupoklick ,

hoffentlich ein Plumpsklo mit recht vielen Fliegen

.... das macht die "Sache" viel "appetittlicher"

Antwort
von hansooloo, 162

Ich denke schon das du das tragen dürftest. Meiner Meinung nach sind diese Schuhe aber nicht geeignet, um damit zur schule zu gehen. Das Kleid ist ganz Ok.

Antwort
von DarkBlueSkyy, 16

Generell darfst du sicher tragen was du willst, das Kleid ist noch ok, aber die Stiefel finde ich zu hohe Absätze / Plateau und aus Leder, da könnten die Lehrer sagen, dass du die männl. Schüler zu sehr ablenkst im Unterricht. Bei Freizeitveranstaltungen und Schuldisco eher ok aber du wirst Gesprächsthema Nr.1 (vllt ja gewünscht)

Antwort
von blacksoul04, 37

probiers aus ;) das kleid geht ja noch aber die schuhe.. probier aus was die schule dazu sagt..

Antwort
von Kuestenflieger, 85

versuchs mal mit lernen - dafür ist schule gedacht .

fach : allgemein bildung .


Antwort
von Cheyenne2109, 34

Kleid ja, Stiefel niemals

Antwort
von atzef, 85

Woher sollen wir das wissen? Leg die Fotos deinem Klassenlehrer und/oder der Schuldirektion vor und frag die.

Es liegt in derem Ermessensspielraum. Ich tippe aber darauf, dass sie es dir untersagen.

Antwort
von M3tr01d, 158

Naja die Schule kann dich nach Hause schicken damit du dich unziehst (Bei mir jedenfalls). Aber ich würde jetzt nicht sagen dass es verboten ist...

Kommentar von Lenaa3000 ,

Warum was hattest du denn an?

Kommentar von M3tr01d ,

Mit "Bei mir" meinte ich meine Schule, nicht mich :D Aber die Lehrerin sagte dass die das machen können wenn ein Schüler z.B. ein beleidigendes Shirt an hat auf dem z.B. ein Mittelfinger ist.

Antwort
von happyfish2, 135

Man darf eben nicht tragen was man will. Die Schule kann dir zwar nicht vorschreiben was du tragen sollst, sie kann dir aber vorschreiben was du nicht tragen darfst.

Antwort
von DaniGGa3, 46

Ich weiß nicht, ob es erlaubt ist, sich, pardon, so billig in der Schule zu kleiden. Man kann es auch übertreiben.

Kommentar von Lenaa3000 ,

wenn ich ehrlich bin will ich manchmal auch einfach ein bisschen "billig" rüberkommen , reizt meine phantasie iwie :)

Kommentar von DaniGGa3 ,

@Lanaa Ich glaube du weißt, was man von solchen Mädchen wie dir denkt. Du bist wohl richtig leicht zu haben. Aber falls du diesen "Effekt" bei deinen Mitmenschen auslösen willst, ist diese Frage hier eigentlich unnötig, da ich denke, dass du so etwas so wie so in der Schule tragen willst. Auch, wenn du danach Konsequenzen hast. xD

Antwort
von mrssalihi, 26

Jetzt fehlt nur noch n Täschchen und dann kannste dich auf den nächsten strich stellen und dich verkaufen

Kommentar von Lenaa3000 ,

Auf dem Schulklo mach ichs umsonst und die Achtklässer liieben diese Stiefel!

Kommentar von mrssalihi ,

süßer troll

Kommentar von Mirsatiuzz ,

Was für Leute es gibt ekel to the haft bestimmt HIV positiv Alda

Antwort
von jimpo, 43

Sehr provozierend. Findest Du nicht? So eine Kleidung paßt nicht in die Schule wenn Du verstehst, was ich meine.

Kommentar von Lenaa3000 ,

Es soll auch provozierend sein ich will die jungs geil machen :)

Kommentar von jimpo ,

Hoffe Deine Eltern sagen Dir das, was Du nicht gerne hören willst.

Antwort
von TheAlcatrazz, 66

Ich versteh zwar nicht warum man sich für die schule so schick macht, würde auf mich jetzt ein bisschen spießig wirken, aber deine entscheidung😂 ansonsten sollte es eig glaub ich keine probleme geben

Antwort
von zknft, 94

was sagen deine eltern dazu wenn du dich anziehst wie eine prostituierte ?

Kommentar von Lenaa3000 ,

Die sind das schon gewohnt und freunde auch, ich bin die Cliquen-Biitch :D

Kommentar von winstoner14 ,

Biste sicherlich stolz drauf? 

Kommentar von zknft ,

bin zwar nicht weiblich aber mir wäre das peinlich und wenn ich dein vater wäre würde ich dich sicherlich nicht so rausgehen lassen

Antwort
von FSD21, 98

Jeder Mensch hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit.

Kann aber passieren, dass deine Lehrer sich beschweren xD

Kommentar von Lenaa3000 ,

oder statt beschweren wollen sie ein Date ;)

Kommentar von FSD21 ,

Könnte auch passieren, aber Beziehungen zwischen Schülern und Lehrern sind verboten ;)

Kommentar von Mignon4 ,

Die pubertierenden Mädchen überschätzen sich und bilden sich tatsächlich ein, sie könnten die Lehrer sexuell erregen. So ist es auch hier. In Wirklichkeit amüsieren sich die Lehrer über so viel Naivität dieser Mädchen und diese bemerken es nicht einmal, weil sie dafür noch zu viel dumm sind, um das zu durchschauen. :-)))

Kommentar von FSD21 ,

Schon, aber jeder von uns war in seiner Schulzeit auf seine Weise dumm ;)

Ich habe mich immerzu mit den Lehrern angelegt, Freunde von mir waren voll in die Englisch-Lehrerin verknallt, und manche Mädchen stehen auf Ihre Lehrer, was hier nicht unbedingt der Fall ist!

Ich finde man sollte niemanden Verurteilen, bis es einen unwiederlegbaren Grund dafür gibt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community