Frage von player33dfe, 173

Darf ich mit den Leasing Auto von meiner Mutter fahren?

Hallo,

Meine Mutter hat einen Opel geleast. Ich (17 Jahre) habe meine Autoführerschein auch bestanden.

Meine Frage, darf ich mit dem geleasten Auto fahen ?

Antwort
von grasland1995, 110

Klar darfst du damit fahren, aber ich gehe mal davon aus, dass du wissen möchtest was auf euch zukommt, wenn du einen Unfall hast. Wenn du nicht selber Schuld bist zahlt die Versicherung des anderen Verkehrsteilnehmers also kein Problem, aber das mit der Schuldfrage ist auch nicht immer so einfach zu klären, aber da ihr zu zweit unterwegs seid, hättest du zumindest schon einmal einen Zeugen.

Vielleicht liest du dir mal diesen Artikel durch:

http://www.t-online.de/ratgeber/auto/autokauf/id_54178460/totalschaden-beim-gele...

Antwort
von jbinfo, 69

Wenn eine eingetragene Begleitperon dabei ist, darfst du mit dem Auto auch fahren.

Zu klären wäre aber, ob Personen unter 23 / 25 Jahren im Versicherungsvertrag aufgeführt sind.

Expertenantwort
von Siraaa, Community-Experte für Führerschein, 103

Rechtlich gesehen definitiv, denn du hast ja die Fahrerlaubnis der Klasse B

Es sollte aber geprüft werden, wer in der Versicherung als Fahrer genannt ist. Nicht selten sind mittlerweile Versicherungen so aufgebaut, dass z.B. nur der Versicherungsnehmer versichert ist oder z.B. nur Personen über 23/25.
Sollte dies der Fall sein und du nun trotzdem fahren (und einen Unfall bauen), dann würde zwar die Haftpflichtversicherung als Pflichtversicherung trotzdem für den Schaden aufkommen, würde sich dann aber an deine Mutter wenden und sie in Regress nehmen. Denkbar wäre dann eine Vertragsstrafe und die anschließende Vertragskündigung.

Eine Kaskoversicherung (und das Auto ist ja vermutlich Vollkasko versichert) muss jedoch nicht zahlen. Und das könnte gerade bei Leasingautos unangenehm werden.

Dies solltet ihr also vorher überprüfen. Entweder deine Mutter weiß es aus dem Kopf heraus oder sie schaut in den Vertrag.

(Das du selbstverständlich nur mit eingetragenen Begleitpersonen fahren darfst, habe ich jetzt vorausgesetzt)

Antwort
von BenniXYZ, 42

Ja klar, wenn es deine Mutter erlaubt.

Vorher sollte sie bei der KFZ Versicherung anrufen und dich als Fahrer mit eintragen lassen.

Antwort
von EgonL, 73

Das sollte deine Mutter mal den  Leasing-Vertrag prüfen!!!

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ich habe noch keinen einzigen Leasingvertrag gesehen, wo ein Fahrer genannt wurde .......

und ich hatte bereits mehrere .....

Kommentar von EgonL ,

Wenn davon nichts im Leasingvertrag steht, ist die Frage doch beantwortet !!! Die Nächste Frage die sich stellt, sind alle Leasingverträge gleich?

Ich weiß es nicht !

Kommentar von wurzlsepp668 ,

aber ich ....

die Verträge von nahezu allen Leasinggesellschaften sind gleich .....

es wird bei der Leasinggesellschaft KEIN Fahrer eingetragen ......

Kommentar von EgonL ,

OK

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten