Frage von ahnungsloooos, 53

Darf ich einfach Limonade auf der Straße verkaufen?

Oder is das illegal?

Antwort
von soissesPDF, 10

Einfach schonmal nicht, Du brauchst eine Gewerbeanmeldung und eine Standgenehmigung.

Auf derartige Ideen kamen viele.
Einst zum Mauerfall hin standen beinahe alle 500 Meter so Stände herum.
Der Spuk endete urplötzlich mit dem Einigungsvertrag, da die Gemeinden keine Standgenehmigungen ausstellten.

Hier in unserer Ecke kam die gemeinde auf die Idee die Stände auf dem Weihnachtsmarkt zu normieren und gleich auch noch selbst zu vermieten, für schmale 3.000 €.

Antwort
von bittedankegerne, 42

Landwirtschaftliche Produkte ja, weiterverarbeitete Produkte nein. Aber in den kleinen Mengen wird sich bestimmt niemand drum kümmern.

Kommentar von ProfDrPrivDoz ,

äh... einfach so verkaufen darfst du hier in good old germany erstmal jarnücht.... zumindest muss eine gewerbliche tätigkeit angezeigt werden und auch der direktverkauf von landwirtschaftlichen produkten setzt den status eines betriebs voraus

https://de.wikipedia.org/wiki/Landwirtschaftliche_Direktvermarktung

Kommentar von bittedankegerne ,

Ja, Gewerbeschein bräuchte man schon. Dachte als reisendes Gewerbe, das würde wahrscheinlich den geringsten Aufwand verursachen. Und um einen Stand aufzumachen würde das ja reichen, vorrausgesetzt man hat die Erlaubnis vom dem Eigentümer. Worauf es hinausläuft... Limonaden verkaufen wäre unendlich viel aufwendiger weil man an viel mehr Auflagen verpflichtet wäre.

Antwort
von MrMiles, 18

Mehrere Faktoren spielen da eine Rolle:

- Verkauf auf dem eigenen Grundstück oder Fremdgrundstück?

- Gewerbe muss angemeldet werden

- Je nach Produkt brauchst du verschiedene Genehmigungen, Gesundheitszertifikat, Nutzungsgenehmigung und evtl. Lizenzen für das Produkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten