Darf eine Praktikantin als volle kraft laufen in der Altenpflege?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du ein Praktikum machst darfst du nicht als Vollzeitkraft eingesetzt werden bzw.du darfst nicht als zusätzliche volle Arbeitskraft ausgenutzt werden,sonst würde dein Praktikum kein Praktikum mehr sein und du müsstest dementsprechend entlohnt werden !

Das war kürzlich erst eine Frage im TV - an Ingo Lenßen / Rechtsanwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halli79
02.11.2016, 07:13

Und was bei RTL läuft ist immer zu 100 Prozent richtig. Achtung Ironie!

0

Ein Praktikum dient dazu, dass reale Arbeitsleben kennenzulernen. Natürlich in Vollzeit, wenn nicht anders vereinbart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
02.11.2016, 07:21

Sicher soll man durch ein Praktikum das reale Arbeitsleben kennen lernen,dass aber unter Aufsicht und nach Anweisungen !

Wenn man aber als Vollzeitkraft für einen z.B. erkrankten Mitarbeiter eingesetzt wird und dessen Arbeit macht hat das nichts mehr mit einem Praktikum zu tun.

1

Ja eigentlich soll das nicht so sein, in der Pflege ist es aber leider doch oft so dass Praktikanten "voll" mitarbeiten. 

Am besten redest Du mal mit Deiner PDL und sagst ihr dass Du im Ausnahmefall schon bereit bist mal für einen kranken Kollegen einzuspringen, aber dass das nicht die Regel sein sollte und ja anders vereinbart war,...

Was hat Deine Kursleiterin dazu gesagt?

Liebe Grüße Steffi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildkitty85
03.11.2016, 10:49

Meine Kursleiterin fand es auch nicht so toll. Die PDL wusste davon gar nix, die habe ich aber eben auch in Kenntnis gesetzt. Sie wird das klären mit der wohnbereichsleitung...Sie hat es nämlich einfach mal beschlossen also die wohnbereichsleiterin. Ich komme nämlich zum Dienst und weiß nämlich von nix das ich für ne Kollegin einspringen muss und das jetzt schon zum dritten mal. 

0

Willst du etwas erlernen oder nicht?

Auch das selbstsändige Arbeiten ist ein Lernprozess innerhalb eines Praktikums. Und ich glaube kaum, dass du alleine auf der Station bist und die schwerstpflegefälle versorgen musst.

Du machst ein Praktikum 80 Stunden Pflege, was erwartest du innerhalb dieses Praktikums?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung