Frage von Edameng, 77

Darf eine Firma eine Forderung über 2 Inkasso Firmen fordern?

Ich hatte vor ein paar Monaten Spotify Premium, um im Ausland ohne Datenroaming meine Musik hören zu können und ohne viel Bedenken die Zahlmethode über die Online Firma Klarna gewählt. Ich hatte die vorher kurz gegoogelt und erschien mir seriös. Ich hatte allerdings erwartet, dass sich das Ganze wie Paypal o.ä. über Bankeinzüge abrechnet.

Als ich dann nach meinem genannten längeren Auslandsaufenthalt zurückkehrte staunte ich aus diesem Grund nicht schlecht, dass ich in meinem Briefkasten plötzlich einen ganzen Haufen Rechnungen fand.

Unter anderem eben auch von den Inkasso Firmen "Ident Inkasso" und "Coeo Inkasso". Die Forderung der Ident Inkasso habe ich sofort bezahlt, aber wie gehe ich mit der anderen um? Die Kosten dort haben sich mittlerweile wahnsinnig summiert und ich frage mich, ob dieses Verfahren der Firma Klarna da überhaupt rechtens ist? Außerdem habe ich den Hauptbetrag plus die Gebühren von Ident gezahlt! Muss ich das andere auch Bezahlen?

Antwort
von EXInkassoMA, 37

Coeo fordert in der selben Sache? 

Lass dir keinen Bären aufbinden

Inkassogebühren sind im zusammenhang mit einem Onlinebezahldienst wie klarna nicht durchsetzungsfaehig und werden mangels Erfolgsaussichten nicht expl eingeklagt.  Ident gehört übrigens zu klarna ;-) 

Leider hast du die Gebühren von ident bereits bezahlt. 

Übrigens sind die Bewertungen von klarna eher sehr schlecht (siehe trustpilot) 

Antwort
von franneck1989, 56

Muss ich das andere auch Bezahlen?

Nein.

Du hättest bereits die Gebühren von Ident einsparen können, aber sei's drum.

Eventuell, um SCHUFA-Einträgen vorzubeugen, würde ich einen kurzen Widerspruch formulieren

Antwort
von Mrmorrigan, 51

Diese Inkasso Firmen verkaufen die Forderung immer weiter wenn sie kein schnelles Geld gemacht haben. Große Firmen versuchen meißt nur 3 Wochen ihr Geld zu bekommen bevor sie diese Forderung für Ca 20% des Betrages weiter verkaufen. Eventuell hat die eine Inkasso Firma die Forderung schon weiter verkauft du solltest dir auf jeden Fall rechtlichen Rat suchen. Das geht zum Beispiel beim Amt dann meißt umsonst wenn du Arbeitnehmer bist

Kommentar von franneck1989 ,

Eventuell hat die eine Inkasso Firma die Forderung schon weiter verkauft

Hat den Fragesteller aber nicht zu kümmern

Bezahlt ist bezahlt.

Das geht zum Beispiel beim Amt dann meißt umsonst wenn du Arbeitnehmer bist

Blödsinn. Den Anwalt zahlt man selbst, wenn man nicht gerade bedürftig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community