Frage von billowe, 69

Darf ein geistig behindertes Paar Kisnder zeugen?

Ich war, die Frage klingt etwas hart.
Wenn einer Frau mit z.B. Down Syndrom und ein man der geistig stark zurückgeblieben ist Kinder machen wollen, sehe ich einfach sehr viele Probleme.
Zum einen ist das Risiko, dass das Baby behindert oder sogar Tod geboren wird sehr hoch. Außerdem sind beide nicht in der Lage, ein Kind groß zu ziehen, sie können ja nicht mal Arbeiten gehen. Es ist auch so, das solch stark behinderte Menschen nie mit einer solchen Verantwortung belastet waren, das sie ja immer Betreuer haben, die den Kram erledigen.

Nicht gegen Menschen mit Down Syndrom, die sind wirklich nett und einige sogar fast ganz normal. Es gibt halt aber auch welche, die Kaum sprechen können, ect.

Antwort
von FunnysunnyFR, 36

Gesetzlich dürfen sie. 

Und wenn sich jemand öffendlich dagegen äußert, wird er von allen Seiten angegriffen.

Obwohl deine Argumente alle richtig sind, belassen wir es bei, gesetzlich dürfen sie.

Antwort
von Qochata, 28

wer will es verhindern? und einen kläger wrd es wohl nicht geben. wo kein kläger, da kein richter

Antwort
von Belladonna1971, 23

Du stellst eine Frage die man nicht pauschal beantworten kann. Bevor du harte Urteile fällst, beschäftige dich doch mal mit Trisomie 21 näher und nehme den Deutschunterricht ernster. Sonst könnte es sein, dass ein Mensch mit Trisomie 21 dich nicht so ganz ernst nimmt.

Kommentar von billowe ,

Ich habe mich bereits damit befasst, arbeite im sozialen bereich und kenne mehr downis als du je kennenlernen wirst. außerdem, mein deutsch ist al dente, ich schreib am handy und habe wurstfinger ich frage deswegen, weil geistig behinderte Teenager, wie sie halt sind, mir jeden tag sagen das sie einen neuen freund haben und mit ihm heiraten werden.

Kommentar von Belladonna1971 ,

Siehst Du- schon wieder Vorurteile! Du weißt gar nicht, was ich beruflich mache und wen ich alles kenne :)

Und wenn Du die Fragen Deiner Schützlinge nicht einordnen kannst, solltest Du Dir die sozialen Verhaltensmuster Deiner Schützlinge näher erläutern lassen. Wie kann Grammatik, Satzaufbau und Rechtschreibung al dente sein? Ein Handy kann man durchaus mit gutem Willen anders nutzen!

Nichts für ungut!

Kommentar von billowe ,

du hasst 0 Humor und nervst mit deinem korrigieren manchmal habe ich einfach keine lust tippfehler zu korrigieren, komma zu setzten oder groß und Kleinschreibung zu beachten. vor allem am handy

Kommentar von Belladonna1971 ,

Stimmt, meinen Humor verliere ich, wenn ich es mit Besserwisser und verurteilenden Menschen zu tun habe.

Auch wenn Du Dich offensichtlich angegriffen fühlst, Deine Schriftform ist mir letztendlich egal. Da will ich mich gar nicht aus dem Fenster lehnen. ABER

deine Vorurteile sind immens und Dein Wissen über Trisomie 21 ist durchaus stark verbesserungswürdig!

Ich hoffe doch sehr, dass du Praktikant bist und vor Ort einen guten Mentor hast.

Alles Gute!

Antwort
von heinzheinrichs, 28

Vor dem Gesetz sind alle gleich! Das Gesetz spricht von Bürgern, nicht von Bürgern mit Down... Also: JA aber abgeraten wird das schon!

Antwort
von noname68, 44

solange beide mündig/geschäftsfähig sind, dürfen sie auch heiraten und kinder in die welt setzen. wenn nicht, dann nicht; so wie kinder, die dürfen auch nicht heiraten

Kommentar von FunnysunnyFR ,

Kinder können sie auch in die Welt setzen ohne mündig oder Geschäftsfähig zu sein. Das ist reine Biologie. Ob sie die Vormundschaft für ihre Kinder haben, ist eine andere Frage.

Kommentar von noname68 ,

stimmt, ich hatte nur in der "offiziellen" reihenfolge (inkl. heirat) gedacht ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten