Frage von Chandler1904, 169

Darf die Polizei meine Identität preisgeben?

Hey ich habe neulich beobachtet wie ein Nachbar von mir eine marihuana Pflanze in seinem Haus stehen hatte. Jetzt ist das Problem: wenn ich bei der Polizei Anrufe oder mich Sonst wie bei ihr melde, kann diese dann meinen Namen an den Nachbarn weitergeben oder muss ich vor Gericht eine Aussage machen? Oder gibt es auch die Möglichkeit einen anonymen hinweis zu geben? Der Nachbar ist übrigens nicht ohne und wenn der herausfindet wer die Polizei alarmiert hat wird er mir nicht sehr wohlgesonnen sein...

Antwort
von Michael2504, 32

Also. Wenn du einen Hinweis bei der Polizei machst und deinen Namen angibst, wirst du als Zeuge geführt. Dein Name erscheint aber in den Akten. Den Namen des Zeugen gibt die Polizei nicht weiter. Datenschutz. Jedoch ein Anwalt hat das Recht auf Akteneinsicht.  Und ergo kann der Beschuldigte deinen Namen erfahren. Wenn du das nicht möchtest kannst du einen anonymen Tip bei der Polizei geben. Ruf aber nicht vom Handy an. Auch wenn viele es nicht Wahr haben wollen, Betäubungsmittel sind strafbar. Alkohol nicht. Ich bin auch nicht mit allen Gesetzen und Verordnungen konform. Wenn ich wegen Geschwindigkeitsübertretungen erwischt werde ist das mein verschulden und niemand sonst. Und ich beschimpfe niemanden der andere Meinung ist. Das gleiche sollten einige genauso bei Drogenkonsum tun. Immer schön geschmeidig bleiben.

Antwort
von RuedigerKaarst, 13

Der größte Feind im Land ist und bleibt der Denunziant.

Was kümmert dich eine Pflanze?

Es gibt übrigens auch Pflanzen, die ähnlich aussehen.

Ernten kann man wohl nicht, wenn die Pflanze nicht entsprechend beleuchtet wird.

Ein Anwalt kann Akteneinsicht beantragen.

Kommt heraus, dass es eine andere Pflanze ist, könntest Du wegen falscher Verdächtigung Probleme bekommen.

Ich würde die Füße still halten und vir der eigenen Türe kehren.

Antwort
von kevin1905, 101

Lass den armen Mann kiffen.

Natürlich könntest du im Verfahren als Zeuge geladen werden, wenn das Gericht der Meinung ist, deine Aussage sei erforderlich.

Das setzt natürlich voraus, dass du dich irgendwo identifiziert hast, also keinen anonymen Hinweis.

Antwort
von JackWhite, 34

Warum die Polizei anrufen ?!" hat er dir was getan nervt dich der geruch oder bist du immer gerne die Petze ? es ist nur Gras so lange es dich nicht nervt lass ihn doch sein spass nur  weil es illegal ist ? komm mal klar streber

Antwort
von BiMaUnendlich, 120

Kannst natürlich einen anonymen Hinweis geben.

Antwort
von Azzlacksyndikat, 17

Mach keine ratte und verrate dein nachbar nicht alter was bisse für ein mensch und im endeffekt kann sein anwalt das herausfinden

Antwort
von abssba1, 71

Wenn du Angst hast, das dann etwas passiert, lass es lieber. Es ist nur Gras.

Antwort
von aXXLJ, 15

Der größte Lump im ganzen Land
ist und bleibt der Denunziant.

Sprichwort aus Kriegszeiten.

Antwort
von seppi89, 17

Warum willst du es überhaupt melden? 

Antwort
von jimpo, 55

Halte Dich daraus. Irgendwann wird der Typ sowieso auffallen.

Antwort
von bolang, 49

mal ohne witz ... was ist dein problem ? was bringt es dir ? .. lass ihn sein spass dran ... deine frage sollte lauten = Soll ich rüber gehen und nach was schnorren ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community