Frage von manno321, 242

Darf die Polizei die Blitzer verstecken/so hinstellen?

Moin Community,

in Quickborn hat die Polizei Blitzer am Straßenrand, halb getarnt, ins Gebüsch gestellt. Anbei seht ihr das Foto dazu. Darf die Polizei überhaupt soetwas? Ich habe mal gehört, dass Blitzer (oder gilt das nur für "manuelle" Radarerfassungen?) nicht getarnt bzw. versteckt sein dürfen...

Weiß da jemand mehr zu?

Antwort
von Repwf, 162

Warum sollte das verboten sein? 

Wenn du nichts verbotenes machst passiert ja nichts - und auf der Fahrbahn Ständen Sie recht unpraktisch 

Kommentar von manno321 ,

Naja, das weiß ich ja auch nicht. Ich habe das nur mal von wem gehört und deshalb frage ich das hier ja....

Antwort
von likeITall, 163

Naja ich denke schon dass das erlaubt ist. Ich meine, wenn der Blitzer schon von weitem sichtbar wäre, könnte man ja noch langsamer fahren und der Sinn wäre verloren... Dass was du gehört hast gilt vlt für "feste Blitzer". 

Kommentar von manno321 ,

Oder doch nur für die Polizisten, die dann mit ihrem Dreibein da rum stehen.^^

Kommentar von likeITall ,

Oder das ;)

Antwort
von cool2212, 82

Das tarnen von Geschwindigkeitsmessgeräten mit Tarnnetzen ist in DE nicht erlaubt. Diese in den Farben anzumalen oder ins Gebüsch zu stellen jedoch schon.

Antwort
von azeri61, 102

natürlich gibt ja auch zivilfahrzeuge die geparkt sind mit blitzer ist das selbe

Antwort
von Yuurei, 107

Natürlich dürfen die das, ist ja Sinn der Sache das die Raser die Blitzer nicht sehen. Sonst würden ja alle vorher abbremsen

Antwort
von robi187, 83

darf der autofahrer zu schnell fahren? dieser hat kein hoheitsrecht aber die polzei?

außerdem ist dies nicht so sehr versteckt? man konnte schon umgebaute müllbehälter sehen?

würde alle sich an die ordung halten, dann würden die nicht so viel kontrollen machen müssen?

Antwort
von manno321, 117

Hier noch ein Blitzer, der die andere Fahrbahn "überwacht".

Antwort
von linksgewinde, 101

Wenn man wo anders Blitzer in grüne Papiercontainer einbaut, dann geht das mit der Blitze im Gebüsch schon O.K.

Was würdest du an deren Stelle tun?

Kommentar von manno321 ,

Die Dinger woanders hinstellen, wo sie auch nützlich wären und wo etliche Unfälle passieren und nicht da hin, wo es nutzlos ist^^

Kommentar von linksgewinde ,

Wenn der Nutzen in Euro erscheint, ist es auch ein Nutzen.

Kommentar von manno321 ,

Typische Geldschneiderei. :P

Antwort
von AssassineConno2, 91

Ist nicht verboten. Freu dich das du nicht in der schweiz bist, da stehen die Dinger einfach mal an nem Gebüsch, über den Blitzern ist dann noch Tarnmaterial. Oder in ner Mülltonne mit Loch....oder oder oder....

Kommentar von manno321 ,

Ja, und die blitzen dort doch schon bei 2 Km/h drüber oder? :'D

Kommentar von AssassineConno2 ,

Jop. Und da gibts noch andere feinheiten. Kenne mich da nicht so gut aus aber solche Sachen wie: 2x zu schnell führerschein weg, je mehr du verdienst desto höher die strafe usw ^^

Antwort
von ManuViernheim, 78

Ja, das darf die Polizei.

In Mannheim hatten sie sogar ein Radargerät als einen Anhänger getarnt.

Kommentar von manno321 ,

Ja, nice :'D

Kommentar von linksgewinde ,

ja, die Mannheimer haben da viel Phantasie..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten