Darf der Lehrer die Uhr im Klassenzimmer abdecken?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also es gibt kein Gesetz, das besagt, dass in einem Klassenzimmer eine Uhr hängen muss, also denke ich, dass er das darf. Du kannst dir ja einfach eine Armbanduhr kaufen, die gibt es ja schon ab 5€, denn die darf er dir nicht abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordPhantom
22.06.2016, 23:49

Wenn sie den Unterricht stört o.Ä. schon. ^^

0
Kommentar von 4ssec67
23.06.2016, 00:56

welche Uhr stört denn den Unterricht? doch wohl nur die iWatch.

1

Ja, das darf er. Evtl. will er euch auch einfach Zeitgefühl beibringen. Nicht alles ist schlimm was ein Lehrer macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man unbedingt wissen will wie viel Uhr es ist, kann man auch eine Armbanduhr tragen. Bei uns hängen z.B. zum Großteil gar keine Uhren in den Räumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mich nicht erinnern, dass in meinen 13 Jahren Schulzeit jemals eine Uhr im Klassenzimmer hing. Armbanduhr und Klingel waren immer ausreichend.

Und das Zusammenpacken der Sachen drei Minuten vor dem Klingeln stört den Unterricht und ist ein Zeichen von Desinteresse und Respektlosigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, darf der Lehrer das. Er kann auch die Uhr abhängen. Bei einer Klassenarbeit kann man fragen, wie viel Zeit man noch hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt finde ich das etwas schräg vom Lehrer. Vor allem wenn klassenarbeit ist sollten die Schüler schon sehen können wie spät es ist. Hat er nichts gesagt warum er das macht?  glg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxim15092k
22.06.2016, 23:15

Er regt sich immer richtig darüber auf das wir schon 3 min vor schluss einpacken. Ich glaube deswegen hat er es gemacht

0
Kommentar von zockerbraut4eve
22.06.2016, 23:18

ja ok. Das machten wir auch immer. ich glaub das ist in jeder Schule so 😂

1

Ja, darf er. Es herrscht schließlich keine Uhrenpflicht in Klassenräumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er darf das. Ihr sollt Euch auf die Arbeit konzentrieren nicht auf die Uhr. Der Lehrer will, daß Ihr keinem Zeitdruck ausgesetzt seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wie das in der Schulordnung geregelt ist, aber ich würde den Lehrer einfach mal ansprechen und fragen, warum er das macht und ob er das unterlassen kann. Wenn das nicht hilft einfach zu einem anderen Lehrer oder sogar zum Direktor gehen, um das Problem zu lösen. Bei einer Klausur sollte die Uhr aber auf keinen Fall abgedeckt sein, denn sonst kann man ja gar nicht einschätzen, wie viel Zeit man noch für die einzelnen Aufgaben hat..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuestenflieger
22.06.2016, 23:10

das wurde erklärt , nur es gibt immer stänkerer die nie etwas raffen .

1

Jedenfalls ist er ein richtiger Klappsmann.Dann müsste er den Schüler verbieten eine Uhr zu tragen. Ehrlich so was habe ich in 10 Jahren meiner Schulzeit nicht erlebt.Das solltet ihr euch nicht gefallen lassen. Experimente über "Zeitgefühl" kann er im Versuchslabor mit Affen veranstalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
22.06.2016, 23:57

Versuchslabor mit Affen

Sehr weit scheint diese Klasse davon nicht entfernt.

1

Ach Gottchen. Hoffentlich hat die arme Uhr unter dem Tuch noch atmen können!

Sonst würde ich den Wüstling (Wort kannst du googeln) beim Tierschutzverein anzeigen.

Aber tröste dich. Deine Armbanduhr kriegt auch noch Luft, wenn der Ärmel drüberrutscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer darf die Uhr auch komplett aus dem Klassenzimmer entfernen. Wenn er meint, dass es die Schüler ablenkt, ist das sein gutes Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung