Cw(Strömungswiderstandskoeffizient)/Cwa(Strömungswiderstand) Wert Unterschied?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Unterschied ist doch eigentlich sehr simpel.

Der reine Strümungswiderstand ist der, welcher es möglich macht, die Kraft zu berechnen, die du benötigst um einen Gegenstand durch ein Medium (z.B. die umgebnende Luft mit einer bestuimmten Geschwindigkeit zu bewegen, bzw der Kraft, der du dich entgegen stemmen musst, stehst du im Sturm, der mit einer bestimmten Geschwindigkeit bläst. Je kleiner dein Stromungswiderstand ist, um so weniger Kraft brauchst du. Und da ist natrlich klar, das ein großer Reisebus erheblich mehr Strömungswiderstand hat, als beispielsweise ein Kleinwagen.

Allerdings kannst vdu daraus nicht gleich erkennen, welches Fahrzeug jetzt strömungstechnisch besser gebaut ist, das bekommt man heraus, wenn man diesen Strömungswiderstand auf die der Strömung entgegenstehende Querschnittsfläche des Fahrzeuges teilt, also den Größenunterscghied dadurch heraus rechnet.

Dies ist dann der Strömungswiederstandskoeffizient.

Hierdurch hast du dann auch die Möglichkeit, den Luftwiderstand an einem kleinen Modell in einem kleinen Windkanal zu messen, und damit auszurechnen, welche Kraft dann das echte Fahrzeug benötiogt, um dann mit Höchstgeschwindigkeit übrer die Autobahjn zu fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?