Frage von OnEsTeP4wArD, 87

Crowdfunding für Weltreise?

Was haltet ihr davon, eine Weltreise als eine Art Crowdfunding-Projekt zu starten? Würde mich über Meinungen freuen, vielen Dank.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von YKUTeam, Business, 33

Hi, 

im Prinzip funktioniert das schon, aber ich kann die Skepsis der anderen Antworten verstehen. Niemand wird dir etwas "spenden" wenn Du nicht irgendeine Art von Gegenleistung liefert. Wie diese ausfällt, ist Dir überlassen. So gibt es z.B. genügend Menschen die gerne Reiseberichte lesen und bereit sind, Bloggern ein paar Euro zu überlassen. Täusch Dich aber nicht, das ist harte Arbeit und wenn es einem nur ums Geld geht, ist man mit normalen Jobs meist besser bedient. 

Ich bin mit meiner Freundin selbst gerade auf Weltreise und wir betreiben die Crowdfunding Seite YKUT.org  Es ist super viel Arbeit so eine Webseite zu erstellen, noch mehr sie zu pflegen und die Einnahmen sind eher gering. Solltest Du so etwas vorhaben, dann versuch dich zu spezialisieren. Allgemeine Reiseblogs gibt es schon wie Sand am Meer (-: 

Wenn Du Fragen hast findest Du auf unserer Seite auch ein Kontaktformular und kannst uns gerne mailen. Liebe Grüße, Nico 

Kommentar von OnEsTeP4wArD ,

Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort. Klar ist mir bewusst, dass kein normaler Mensch einfach eine nur eigennützige Reise unterstützen würde, aber ich hatte auch schon Idee wie einen Reiseblog oder eine Art Videoblog im Kopf, da ich es liebe, zu schreiben, Bilder zu machen und zu filmen. Zu eurer Website, ich finde sie sehr gelungen! Ich zum Beispiel wurde direkt motiviert etwas zu spenden, wofür ich auch gerne Geld ausgeben würde. Also meine Spende habt ihr auf jeden Fall, super Aktion die ihr da macht. Nochmals vielen dank für deine Antwort, ebenfalls liebe grüße :)

Antwort
von musso, 46

Warum sollte ein normaler Mensch für deinen Urlaub Geld ausgebend?

Antwort
von Tabby1960, 26

Crowdfunding International unterstützt solche Projekte für Privatpersonen.
Du richtest Dir ein Spendenkonto ein und bezahlst einmalig 215 €.

Ist eine relativ neue Plattform(Dez. 2015 in den Niederlanden gegründet).

Alles wird in Life-Webinaren ausführlich erklärt, gerne schicke ich Dir eine Einladung zu. Bin selber dabei!

Kommentar von Scarlet2016 ,

Funktioniert das bei dir? Bin auch dabei, aber bei mir klappts nicht. Kannst du mir Tipps geben? Wäre dir sehr dankbar :-)

Kommentar von Tabby1960 ,

http://tabbycf.ilp24.com/24194 Hast Du so eine Landingpage?

Antwort
von KatalenaRe, 37

Klar. Einige Bekannte werden dich unterstützen. Die Plattform dazu entsteht derzeit bei travelacademy.de Vielleicht kannst du dieses nutzen?!

Antwort
von schlonko, 45

Eine tolle Idee. Ich suche gerade einen Mercedes Benz. 

Antwort
von AnonymS1, 52

was bekommen denn die "Spender" dafür?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten