Brustwarzen piercing oder intimpiercing unten (frau)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das sind Fragen, die du deinem Piercer stellen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob das bei minderjährigen so einfach ist? du solltest eine so private sache schon selbst entscheiden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nippel kein Problem. Intimpiercing ist nicht so cool.. kann richtig eklige Entzündungen geben und stört auch im Bett, wenn der Mann nicht weiß, wie er damit umgehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
17.04.2016, 20:19

entzünden kann sich im
Grunde jedes piercing, und wenn es den Kerl im Bett stört weil er nicht weiß wie er damit "umgehen" soll dann ist es wohl eher sein Problem und er sollte anfangen zu üben, bestimmte intimpiercings sind nämlich alles andere als störend im Bett, ganz im gegenteil, und es ist keine Wissenschaft damit klar zukommen-Kerle die damit nicht umgehen können sind dann vermutlich generell nicht wirklich der bringer 😂😂

0

das solltest du am besten selbst entscheiden und danach gehen was dir am besten gefällt. was intimpiercings angeht gibt es solche und solche-die einen heilen schnell und unkompliziert, andere brauchen recht lange. lass dich am besten beraten was es alles für Varianten gibt und welche bei deiner Anatomie gestochen werden können und dann mach dir Gedanken was dir zusagt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey. Ich kann dir nur von meiner Schwester berichten.
Intimpiercing, Ring durch die Klitoris. Hat sich entzündet, war nicht so witzig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tactless
14.04.2016, 09:50

Die Klitoris selber wird nicht gepierct. Maximal das Klitorisvorhäutchen! ;) 

0
Kommentar von Blueberry8886
19.04.2016, 00:35

wenn man zu einem guten Piercer geht und bei dem Beratungsgespräch aufmerksam zuhört und sich auch an die Anweisungen des piercers hält was die Pflege und Nachsorge angeht entzündet sich das so schnell eigentlich nicht und falls man was verkehrt gemacht hat und sich das doch mal entzünden sollte kann man und sollte man dann damit auch direkt wieder zum Piercer gehen, es kontrollieren lassen und dann lässt sich das Ganze in der Regel auch schnell wieder in den Griff kriegen, ist also alles halb so wildeigentlich :)

0

Wenn du mal stillen willst, solltest du es dir vielleicht eher nicht durch die Brustwarze stechen lassen. Sonst ist das schlimmstenfalls nicht mehr möglich. Anonsten ist es ganz dir überlassen, sowas entscheidet man für sich allein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NotYourDarling
14.04.2016, 11:27

also bei mir war das mit stillen gar kein problem.... piercing raus und kind dran.... wenn man ein verteiltes piercing hat, gar kein problem.....

0
Kommentar von AppleTea
14.04.2016, 12:17

Deshalb sag ich ja "schlimmstenfalls". Du weißt ja vorher nicht, ob es komplikationen geben wird ;)

0

Mach beides! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am bestern garkeines 😉 und wenn ein Bauchnabel oder Nippel piercing 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde solche Arten von Piercen nicht so toll! Jeder hat ja einen anderen Geschmack! Was ich gut bei einigen Mädels finde, dass ist ein Nasenpiercing und sonst nichts! Brust sollte Brust bleiben und Scheide sollte Scheide bleiben, ohne Fremdkörper! Das ist meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung