Frage von laurenconrad1, 51

Braucht man für eine überweisung den Namen?

wenn man eine überweisung machen möchte braucht man da nicht nur IBAN & BIC ? oder muss man auch den Name hergeben

Antwort
von kevin1905, 26

Du kannst ins Namensfeld schreiben was du möchtest (Adolf Hitler oder IS solltest du vielleicht nicht schreiben), aber das Geld geht durch, wenn die IBAN existiert.

Antwort
von archibaldesel, 28

Der Name ist erforderlich. Eigentlich müssten Banken überprüfen, ob der Name zur Nummer passt. Machen sie aber inzwischen nicht mehr,

Kommentar von kevin1905 ,

Müssen sie mittlerweile nicht mehr.

Wenn ich es Recht im Kopf hab war das so eine Art Deal beim SEPA Thema.

Widerspruchsfristen hoch von 6 auf 8 Wochen, elektronische Überweisungen müssen zwingend innerhalb eines Banktags bearbeitet werden, dafür entfällt die Prüfung.

Antwort
von fernandoHuart, 30

Da die Banken es nicht mehr kontrollieren, könnten Namen wegfallen. Praktisch ist es am Automat wo dies Name zeigt zu übereinstimmung. Es obliegt aber nur Kundenkontrolle.

Antwort
von Arie87, 21

Man braucht keinen Namen, aber von Vorteil ist es. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community